fb pixel
 

Okt

6

Sonntag

Kleine Welt ganz groß – Die Puppenstubensammlung

Mit 55 Puppenstuben, -küchen und -läden, die zwischen 1600 und dem frühen 20. Jahrhundert entstanden, gehört der Bestand des Städtischen Museums zu den größten und bedeutendsten seiner Art in Deutschland.

Im 18. Jahrhundert entwickelte das Bürgertum eigene Vorstellungen von Tugenden und Verhaltensweisen. Sie fanden seit etwa 1750 im verstärkten Einsatz von Spielzeug ihren Niederschlag. Nicht mehr nur durch selbstverständliches Erleben, sondern durch Spielen "als ob" übten Mädchen und Buben die Rollen ein, die sie als Erwachsene zu spielen hatten.

Bei seiner Themenführung zeigt Dr. Thomas Hirthe die schönsten Puppenstuben, -küchen und -läden, in denen sich die bürgerliche Lebenskultur im Wandel der Zeiten spiegelt, und macht mit den zugrunde liegenden gesellschaftlichen Vorstellungen vertraut.

Infos

Ort:

Städtisches Museum Überlingen, Krummebergstraße 30, Überlingen, DE

Links zum Event

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.