fb pixel

Aug

25

Samstag

Kölner Schauplätze des Verbrechens: 1900 bis heute

Verbrechen hat immer Konjunktur, aber in den letzten rund 100 Jahren haben sich sowohl das Vorgehen der Verbrecher als auch die Methoden der Ermittler deutlich gewandelt. Und die Medien? Auch sie spielen eine Rolle in den Kriminalfällen der jüngeren Vergangenheit. Während unserer Stadtführung vom Dom zum Neumarkt machen wir uns an den Schauplätzen auf die Spurensuche von hollywoodreifen Einbrüchen, Raub, Kindesentführung und Mord, aufgeklärten und nicht aufgeklärten Verbrechen.

Veranstalter

Entdecke Köln

Vorverkauf

Zahlung per Überweisung, Paypal oder bar vor Ort

Zum Vorverkauf

Infos

Ort:

Römertorbogen, zwischen Domturmfassade und KölnTourismus, DE

Links zum Event

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.