fb pixel

Feb

17

17.02. - 24.02.

Karnevalstour Köln

Karnevalstour Köln Bahnhofsvorplatz Tickets
Beginn:
Bahnhofsvorplatz, DE

Alljährlich am 11. November setzt in Köln die übliche Zeitrechnung aus und die fünfte Jahreszeit bricht an: Mit der Sessionseröffnung um 11.11 Uhr beginnt der Karneval und gängige Regeln und Konventionen werden - mit einer Unterbrechung in der Weihnachtszeit - bis zum Aschermittwoch außer Kraft gesetzt. Karneval ist das Fest der Sehnsüchte, in der Phantasie ist alles möglich. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Eröffnung des Straßenkarnevals an Weiberfastnacht und der Rosenmontagszug, der jährlich hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt in die Domstadt lockt. Fantasievoll verkleidete Narren bestimmen das Stadtbild und ganz Köln schunkelt und singt in feuchtfröhlicher Feierstimmung, die traditionell am Aschermittwoch ihr Ende findet.

Bei dieser einzigartigen Karnevalsführung erfahren Sie auf unterhaltsame Weise die Herkunft und Bedeutung der rheinischen Karnevalsbräuche und lernen die wichtigsten Traditionen dieser Festlichkeiten kennen – natürlich mit einem echten kölschen Jeck. Sie hören spannende und amüsante Geschichten von den Ursprüngen der Feierlichkeiten und besuchen Orte, an denen Karnevalsgeschichte geschrieben wurde. Lernen Sie das Kölner Dreigestirn kennen und hören, warum die Kölner Jungfrau immer noch ein Mann ist. Auch das Funkenmariechen war einst ein Mann, heute ist ihr wichtigstes Utensil ein Schaschlikspieß. Warum? Das erfahren sie bei unserer Karnevalstour. Erfahren Sie die Bedeutung von Geisterzug und Stunksitzung und warum Sie besser die Finger von der kalten Ente lassen, und wo Sie bei einer Karnevalssitzung auch Kölsch trinken können.

Wochentag, Datum, Zeit
Sonntag, 17.02.2019, 13:30 Uhr Tickets
Sonntag, 24.02.2019, 13:30 Uhr Tickets

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.