fb pixel
 

Jan

26

26.01. - 27.01.

2. SINFONIEKONZERT Saison 18/19

2. SINFONIEKONZERT Saison 18/19 KKThun Tickets
Beginn: Verschiedene Uhrzeiten
KKThun, Thun, CH
Johann Sebastian Bach orchestriert von Joachim Raff. Chaconne aus der Partita Nr. 2 d-moll, BWV 1004, Orchesterfassung. Oliver Waespi, Scene change, Concerto für Posaune. Lucas Tiefenthaler, Jaromango, für Posaune und Orchester. Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-moll, op. 67. Laurent Gendre, Leitung Benjamin Engeli, Klavier Im August 2017 wurde am Gstaad Festival im Rahmen der Amateur-Orchesterwoche das Posaunenkonzert «Scene Change» (Szenenwechsel) des Schweizer Komponisten Oliver Waespi (*1971) uraufgeführt. Solist war Lucas Tiefenthaler. Unser Konzertmeister Harri Leber, der diese Funktion auch in Gstaad innehatte, regte an, dieses Konzert auch in Thun zu spielen – mit dem gleichen Solisten. So werden wir unser Publikum wieder mal mit aktueller Musik konfrontieren können. Es ist ein eingängiges, aber auch eindringliches Werk, das Ihre Ohren nicht strapazieren wird. Der Komponist wird das Publikum persönlich vor dem Konzert in sein Werk einführen. Anschliessend erklingt eine Eigenkomposition des Solisten: Sein Werk «Jaromango», das er eigens für dieses Konzert orchestrieren wird.
Wochentag, Datum, Zeit
Samstag, 26.01.2019, 19:30 Uhr Tickets
Sonntag, 27.01.2019, 17:00 Uhr Tickets

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.