fb pixel

Nov

14

14.11. - 18.11.

blue–sky thinking

blue–sky thinking Uferstudios Tickets
Beginn: Verschiedene Uhrzeiten
Uferstudios, Berlin, DE

„blue-sky thinking: creative ideas that are not limited by current thinking or beliefs.” (Collins English Dictionary)

 „Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wohin gehen wir? Was erwarten wir? Was erwartet uns? … Es kommt darauf, an das Hoffen zu lernen.  … Die Arbeit dieses Affekts verlangt Menschen, die sich ins Werdende tätig hineinwerfen, zu dem sie selbst gehören.“ So führt der Philosoph Ernst Bloch in sein zentrales Werk „Das Prinzip Hoffnung“.

Aus der Verbindung des freien, formenden Denkens mit dem Blochschen Hoffen entsteht die neue Arbeit der Tanzcompagnie Rubato.

Nach Stücken wie Uncertain States (2015) über die Auflösung ideologischer , ökonomischer und gesellschaftlicher Fundamente in einer disruptiven Welt, die Verhandlung  von Dissens, Konsens und Konflikt in  Voltage / Zero (2016) und "flirren"  (2017) zur Ambivalenz zwischen Angst und Freiheit richten Jutta Hell und Dieter Baumann ihr choreografisches Schaffen in blue-sky thinking deutlich auf eine in die Zukunft gerichtete, geradezu anti-dystopische Kraft: Hoffnung.

Die Zeichen unserer gegenwärtigen Welt mögen eher in eine andere Richtung weisen: Unsicherheit, Angst, Konflikt, Abschottung, Nationalismus. Aber gerade deshalb interessiert Hell/Baumann der positive Affekt „Hoffnung“, weil er wie mit Bloch kraftvoll auf einen anderen, vorausliegenden Möglichkeitsraum weist – aus dem Wünschen über das Wollen zum Handeln.

Fragmente aus Blochs literarischen, assoziativen Texten dienen als Ausgangspunkt, um unterschiedliche Aspekte und  Bedeutungsebenen, die mit Hoffnung zusammenhängen, in körperliche, choreografische Äquivalente zu übertragen. „Krummes Holz, aufrechter Gang“, Flieh und Suchbewegungen … jeder Schritt gibt noch zu raten auf … der unabgeschlossene Raum vor uns … Frei sein, so heißt es, ist, zwischen zwei und mehreren Dingen wählen zu können.“ Hoffnungslieder, Hoffnungsbilder der Geschichte, Rituale, Tagträume und Volkstänze, die verbunden sind mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft, werden eingewoben.

Kreative Ideen, die nicht von gegenwärtigen Gedanken, Realitäten, Strömungen und Überzeugungen begrenzt sind: blue-sky thinking.

Wochentag, Datum, Zeit
Mittwoch, 14.11.2018, 19:00 Uhr Tickets
Donnerstag, 15.11.2018, 19:00 Uhr Tickets
Freitag, 16.11.2018, 19:00 Uhr Tickets
Samstag, 17.11.2018, 19:00 Uhr Tickets
Sonntag, 18.11.2018, 17:00 Uhr Tickets

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.