Devourer

Devourer ${eventLocation} Tickets
Beginn:
BAU3, Basel

DEVOURER never enough

Alica Minar & col.

Dieses zeitgenössisches Tanzsolo erforscht spielerisch die Figur des Clowns mit der Gier als Hauptthema. Können wir die Präsenz der Gier in unserem Verhalten besser erkennen, wenn wir sie erst erfahren haben? Tauchen wir ein in die Erforschung des Körpers der Gier - des "Monsters" -, in den wir uns verwandeln, wenn wir in die Falle geraten, immer mehr zu wollen. Devourer lädt dich zu einer ganzheitlichen Erfahrung ein, die deine Haut zum Kribbeln bringt.

"Ich bin hier, um dir den reichen Duft der Rosen zu geben, wenn das ist was du willst. Ich werde dir alles geben. Konzentriere dich auf das Äußere, schau, was du haben kannst. Atme ein. Nicht ausatmen! Tief einatmen, kein Ausatmen."

 

This contemporary dance solo playfully explores the figure of the clown with greed as its main subject. Can we better recognize the presence of greed in our behavior once we have experienced it? Let's dive into the exploration of finding the body of greed - the "monster"- into which we transform, when we fall into the trap of always wanting more. Devourer invites you for a holistic experience that makes your skin crawl.

"I am here to give you the rich odour of roses, if

...

mehr anzeigen

DEVOURER never enough

Alica Minar & col.

Dieses zeitgenössisches Tanzsolo erforscht spielerisch die Figur des Clowns mit der Gier als Hauptthema. Können wir die Präsenz der Gier in unserem Verhalten besser erkennen, wenn wir sie erst erfahren haben? Tauchen wir ein in die Erforschung des Körpers der Gier - des "Monsters" -, in den wir uns verwandeln, wenn wir in die Falle geraten, immer mehr zu wollen. Devourer lädt dich zu einer ganzheitlichen Erfahrung ein, die deine Haut zum Kribbeln bringt.

"Ich bin hier, um dir den reichen Duft der Rosen zu geben, wenn das ist was du willst. Ich werde dir alles geben. Konzentriere dich auf das Äußere, schau, was du haben kannst. Atme ein. Nicht ausatmen! Tief einatmen, kein Ausatmen."

 

This contemporary dance solo playfully explores the figure of the clown with greed as its main subject. Can we better recognize the presence of greed in our behavior once we have experienced it? Let's dive into the exploration of finding the body of greed - the "monster"- into which we transform, when we fall into the trap of always wanting more. Devourer invites you for a holistic experience that makes your skin crawl.

"I am here to give you the rich odour of roses, if that is what you want. I am going to give you everything. Focus on the outside, look, what you can have. Breathe in. Don't breathe out! Deep breath in, no breath out."

 

Team

Choreographie und Interpretation: Alica Minar Dramaturgie: Lenka Vořechovská Text: Katarína Bakošová Musik: Etienne Haan Beratung für Bühnenbild und Kostümdesign: Claudia Besuch Lichtdesign: Raquel Rosildete Produktionsleitung: Alica Minar & col.

Gastspiel unterstützt durch / Guest performance supported by

Basel Stadt - Kulturpauschale 2021

Gefördert durch / Funded by

Performing Arts Residency, Visegrad fonds (SK/PL)

Partner des Projekts / Partners of the project

Teatr ROZBARK, Bytom (PL), Moving Station, Plzeň (CZ), Záhrada, Banská bystrica (SK)

weniger anzeigen

Wochentag, Datum, Zeit
Montag, 10.05.2021, 19:00 Uhr Tickets
Dienstag, 11.05.2021, 19:00 Uhr Tickets
  • Ticket-Status:
  • Wenige Tickets verfügbar
  • Keine Tickets verfügbar
  • Verkaufsstart später