Nov

24

24.11. - 16.02.

Fine Art Print: Schulung zur Druckvorbereitung

Fine Art Print: Schulung zur Druckvorbereitung Imaprint AG Tickets
Beginn:
Imaprint AG, Bern (CH)

In unseren Schulungen lernen Sie, Fine Art Prints in höchster Qualität selbst anzufertigen.

Dabei vermitteln wir Ihnen, was bei einem Fine Art Print besonders wichtig ist, erklären das Farbmanagement anhand praktischer Beispiele, und geben Ihnen Ratschläge, die dabei helfen werden, das richtige Fine Art Papier auszuwählen. Mehr zu Fine Art Prints weiter unten
 

Die Idee des Fine Art Prints
Eine gängige Definition für Fine Art Prints scheint gegenwärtige (noch) nicht zu existieren. Selbstverständlich lassen sich diverse Bedeutungen durchaus ableiten, doch letztendlich gibt es unterschiedliche Interpretationen, weshalb es diesbezüglich immer wieder zu Verwirrungen kommt.

Spricht man von Fine Art Print, dann sind normalerweise jedoch besonders hochwertig produzierte Druckerzeugnisse gemeint. Um es genauer auszuführen: in der Regel handelt es sich hierbei um sehr aufwendig und nahezu perfektionistisch hergestellte Kunstdrucke, die über ein enormes Maß an einer sehr hohen Qualität verfügen. Fine Art Prints werden also gewöhnlicherweise einfache und simple Drucke bezeichnet, die durch dieses Verfahren zu beeindruckenden, meisterhaften Fotografien avancieren.

Um es eventuell noch

...

mehr anzeigen

In unseren Schulungen lernen Sie, Fine Art Prints in höchster Qualität selbst anzufertigen.

Dabei vermitteln wir Ihnen, was bei einem Fine Art Print besonders wichtig ist, erklären das Farbmanagement anhand praktischer Beispiele, und geben Ihnen Ratschläge, die dabei helfen werden, das richtige Fine Art Papier auszuwählen. Mehr zu Fine Art Prints weiter unten
 

Die Idee des Fine Art Prints
Eine gängige Definition für Fine Art Prints scheint gegenwärtige (noch) nicht zu existieren. Selbstverständlich lassen sich diverse Bedeutungen durchaus ableiten, doch letztendlich gibt es unterschiedliche Interpretationen, weshalb es diesbezüglich immer wieder zu Verwirrungen kommt.

Spricht man von Fine Art Print, dann sind normalerweise jedoch besonders hochwertig produzierte Druckerzeugnisse gemeint. Um es genauer auszuführen: in der Regel handelt es sich hierbei um sehr aufwendig und nahezu perfektionistisch hergestellte Kunstdrucke, die über ein enormes Maß an einer sehr hohen Qualität verfügen. Fine Art Prints werden also gewöhnlicherweise einfache und simple Drucke bezeichnet, die durch dieses Verfahren zu beeindruckenden, meisterhaften Fotografien avancieren.

Um es eventuell noch verständlicher auszudrücken: Bei einem Fine Art Print handelt es sich stets um ein Bild, das in einer herausragenden Art und Weise auf Papier übertragen wurde. Verwendung hierbei finden natürlich keine 08/15-Papiere, sondern so genannte Fine Art Papiere – die vermeintlich beste Alternative auf dem Markt für Druckerpapiere.

Bei Fine Art Prints wird nichts dem Zufall überlassen
Der Ursrpung, im Informationszeitalter handelt es sich hierbei überwiegend um Dateien, wird nicht einfach nur auf Fine Art Papier aufgedruckt. Vorab wir das zu druckende Erzeugnis mit einer gehörigen Portion Fingerspitzengefühl angepasst und noch einmal penibel bearbeitet. Deutlich dürfte es nun sein, dass es bei Fine Art Prints um das Herausholen des höchsten Maßes an Qualität bei einer Fotografie anzustrengen. Deshalb spielen auch Faktoren wie Farbmanagement, Drucker, Kontrolle, Papier, Tinten und Veredelungen eine übergeordnete Rolle bei Fine Art Prints. Es gilt mehr als das Beste aus der Möglichkeit des Druckens herauszuholen.

Bei der Auswahl des Papiers muss man unbedingt auf Qualität achten
Wie bereits erwähnt, bei Fine Art Prints sollte man nicht irgendein Papier verwenden. Wer sich schon einmal mit Drucken und Papieren beschäftigt hat, der kennt das nicht zufriedenstellende Phänomen – besonders bei Kunstdrucken. Das Original beeindruckt durch ausdrucksstarke Farben, der Kunstdruck jedoch wirkt oftmals erblasst und irgendwie fade. Die Energie des Bildes und auch das imposante Wirken sind verloren gegangen, woraufhin sich faszinierende Kunst zu einer öden, langweiligen Kopie entwickelt hat. Schöne Kunst muss das nicht über sich ergehen lassen!

Nicht selten liegt es an der falschen Auswahl des Papieres, dass Farben nicht wie gewünscht wiedergegeben werden oder sogar Details während des Druckes verschwinden. Doch diese Eigenschaften sind bei einem hochwertigen Kunstdruck zweifelsfrei wichtig, weshalb man lieber auf Fine Art Papier verwenden sollte. Bei einem Fine Art Print geht es also absolut nicht nur um das Bild selbst und den benutzten Drucker, auch das Papier ist für eine hoche Qualität des Kunstwerks entscheidend. Aber auch bei Fine Art Papier muss man genauer hinsehen, da die Fine Art Papiere verschiedene Stärken und Schwächen besitzen. Je nach der Eigenschaft des Fine Art Papiers werden Bilder verschieden stark unterstützt, weshalb man sich über das Druckergebnis des Kunstdrucks im Vorfeld eindeutig im Klaren sein sollte.

Wie wird Druckerpapier überhaupt hergestellt?
Heutzutage gibt es zahlreiche Papiertypen, die sich stark voneinander unterscheiden. Der Grund hierfür ist, dass bereits die kleinsten Abweichungen im Herstellungsprozess für die unterschiedlichsten Resultate sorgen. Für die offensichtlichsten Unterschiede beispielsweise sind Aufheller verantwortlich, die die Papiere in verschiedenen Graden Weiss erscheinen lassen. Nicht ganz auf den ersten Blick sind kleine Nuancen zu erkennen, die aufgrund verschiedener Methoden von Vermengungen entstehen.

Bei der Produktion von Fine Art Papieren ist es zudem üblich, dass verschiedene Oberflächen bei der Entstehung zum Einsatz kommen. In der Herstellung von Papier für den Fine Art Print finden unterschiedlichen Streichschichten Anwendung oder aber auch die Auflage mehrerer Schichten. Dies ist der Grund warum sich auch Fine Art Papiere voneinander unterscheiden können und das gewünschte Ergebnis bei der Auswahl des Papiers maßgeblich ist.

weniger anzeigen

Wochentag, Datum, Zeit
Mittwoch, 24.11.2021, 19:00 Uhr - Mittwoch, 15.12.2021, 19:00 Uhr Tickets
Mittwoch, 15.12.2021, 19:00 Uhr - Mittwoch, 16.02.2022, 19:00 Uhr Tickets
Mittwoch, 16.02.2022, 19:00 Uhr Tickets