fb pixel
 

Nov

1

01.11. - 15.11.

LA ULTIMA & #optimizemyselves

LA ULTIMA & #optimizemyselves Verschiedene Orte Tickets
Beginn: Verschiedene Uhrzeiten
Verschiedene Orte

LA ULTIMA & #optimizemyselves
Ein Doppelabend mit Stücken von Elenita Queiroz und Robina Steyer

LA ULTIMA
In einer unbestimmten Zukunft verschwinden plötzlich alle Frauen auf der Erde - ausser eine. Die Dramaturgie des Stückes basiert auf den möglichen Auswirkungen dieses Szenarios: Wird diese letzte Frau eine Königin, eine Sklavin, eine Märtyrerin, eine Heldin oder...? Wie wird die Gesellschaft mit dieser Situation umgehen? LA ULTIMA wird aus einer fiktiven Situation heraus geboren. Eine Fiktion impliziert die Erfindung einer imaginären Welt, von der das Publikum typischerweise nicht erwartet, dass sie der realen Welt treu ist. Es lädt das Publikum ein, reale Ideen, Probleme oder Möglichkeiten in einem ansonsten imaginären Umfeld zu erforschen. Das Tanztheaterstück LA ULTIMA errichtet so ein unwahrscheinliches und imaginäres Universum, um Fragen aufzuwerfen, die den Frauen besonders am Herzen liegen und zugleich allen Menschen innewohnen: das Recht auf die Selbstbestimmung des Körpers, der physischen und psychischen Autonomie des Lebens, der Kollektivität und des Individuums. Die drei Darstellerinnen der LA ULTIMA arbeiten mit Texten, die eigens von drei Autor*innen entwickelt wurden.

...

mehr anzeigen

LA ULTIMA & #optimizemyselves
Ein Doppelabend mit Stücken von Elenita Queiroz und Robina Steyer

LA ULTIMA
In einer unbestimmten Zukunft verschwinden plötzlich alle Frauen auf der Erde - ausser eine. Die Dramaturgie des Stückes basiert auf den möglichen Auswirkungen dieses Szenarios: Wird diese letzte Frau eine Königin, eine Sklavin, eine Märtyrerin, eine Heldin oder...? Wie wird die Gesellschaft mit dieser Situation umgehen? LA ULTIMA wird aus einer fiktiven Situation heraus geboren. Eine Fiktion impliziert die Erfindung einer imaginären Welt, von der das Publikum typischerweise nicht erwartet, dass sie der realen Welt treu ist. Es lädt das Publikum ein, reale Ideen, Probleme oder Möglichkeiten in einem ansonsten imaginären Umfeld zu erforschen. Das Tanztheaterstück LA ULTIMA errichtet so ein unwahrscheinliches und imaginäres Universum, um Fragen aufzuwerfen, die den Frauen besonders am Herzen liegen und zugleich allen Menschen innewohnen: das Recht auf die Selbstbestimmung des Körpers, der physischen und psychischen Autonomie des Lebens, der Kollektivität und des Individuums. Die drei Darstellerinnen der LA ULTIMA arbeiten mit Texten, die eigens von drei Autor*innen entwickelt wurden. https://www.elenitaqueiroz.com

Einführung ins Stück: 18. Oktober, 17h Moving Studio St.Gallen
Lesung der Kurzgeschichten: Dienstag 20. Oktober, 18:30 Bibliothek Wyborada St.Gallen

#optimizemyselves
Wir leben in einer Gesellschaft, in der der Druck zur Selbstoptimierung stetig wächst. Das Credo lautet: immer schneller, besser und schöner. Das Gefühl, nicht zu genügen, kennen viele von uns. Gerne wären wir eine bessere Version unserer selbst. Fehler und Schwächen zuzugeben ist in den sozialen Medien nicht vorgesehen, und so versuchen wir wie unfehlbare Maschinen zu agieren. Aber der Mensch ist nicht unfehlbar - Perfektion ist Illusion. Was passiert mit dem Menschen, wenn der Druck zu gross wird? Was, wenn er scheitert? Körperlich und geistig sind uns Grenzen gesetzt, die ein grenzenloses Wachstum schlicht nicht ermöglichen. Das in St. Gallen neu gegründete ConFusionArt Collective untersucht mit der Choreografie von Robina Steyer den Zwang zur Selbstoptimierung in sozialen Medien.
https://confusionartcollective.ch

Einführung ins Stück: 11. Oktober, 17h Moving Studio St.Gallen

 

 

weniger anzeigen

Wochentag, Datum, Zeit Ort
Sonntag, 01.11.2020, 18:30 Uhr Raum für Literatur, St. Gallen, CH Tickets
Samstag, 07.11.2020, 19:00 Uhr Raum für Literatur, St. Gallen, CH Tickets
Sonntag, 08.11.2020, 18:30 Uhr Raum für Literatur, St. Gallen, CH Tickets
Samstag, 14.11.2020, 19:00 Uhr Röslissal Trogen, Trogen, CH Tickets
Sonntag, 15.11.2020, 18:30 Uhr TanzRaum Herisau, Herisau, CH Tickets
  • Ticket-Status:
  • Wenige Tickets verfügbar
  • Keine Tickets verfügbar
  • Verkaufsstart später