fb pixel
 

Apr

14

Sonntag

Melodie? – Ensemble Phoenix Basel

Melodie? – Ensemble Phoenix Basel Gare du Nord Tickets
Gare du Nord, Basel, CH
Was für eine Rolle spielt die Melodie noch in der zeitgenössischen Musik? Eine provokative Frage, der das Ensemble Phoenix Basel mit Werken von György Ligeti, Georg Friedrich Haas und Christophe Schiess nachgeht. Mit: Christoph Bösch (Flöte/Piccolo), Alexander Ott (Oboe/Oboe d’amore), Toshiko Sakakibara (Klarinette), Richard Haynes (Klarinette/Bassklarinette), Lucas Rössner (Fagott/Kontraforte), Povilas Bingelis (Fagott), Aurélien Tschopp (Horn/Doppeltrichter-Horn), Simon Kissling (Horn), Nenad Markovic (Trompete/Doppeltrichter-Trompete), Michael Büttler (Posaune), Antonio Jiménez-Marín (Doppeltrichter-Posaune), Janne Matias Jakobsson (Tuba), Daniel Stalder (Schlagzeug), João Pacheco (Schlagzeug), Ludovic Van Hellemont (Klavier/Celesta/ Harmonium), Friedemann Treiber (Violine), David Sontòn-Caflisch (Violine), Alessandro D’Amico (Viola), Stéphanie Meyer (Violoncello), Aleksander Gabrys (Kontrabass), Daniel Sailer (Kontrabass); Jürg Henneberger (Leitung) Programm: György Ligeti (1923–2006): «Melodien» (1971); Christophe Schiess (*1974): «Empreintes de temps» (2010); Georg Friedrich Haas (*1952): «Ich suchte, aber ich fand ihn nicht.» (1971)

Vorverkauf

Infos

Ort:

Gare du Nord, Schwarzwaldallee 200, Basel, CH

Links zum Event

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.