fb pixel

Mai

11

Samstag

TRIO Elf

Jazz? JazzNoJazz? Drum&Bass? ClubSound? Klaviertrio? HipHop ohne Worte? ElectroSound? NO!!!

TRIO ELF in eine Schublade zu stecken kann nur schief gehen! TRIO ELF ist nicht einzuordnen, nicht zu kategorisieren. Die Formel lautet: TRIO ELF = TRIO ELF – und nur TRIO ELF! Also die moderne Kammermusik des 21.Jahrhunderts.

International ist TRIO ELF eines der meistbeachteten Ensembles der Deutschen Szene. Das DOWNBEAT MAGAZINE hat der Band – als erster seit Jahrzehnten – ein ganzseitiges Feature gewidmet:

„Trio Elf continues is signature exploration of the best of what’s out there in the world of sound!“ Downbeat

TRIO ELF bezieht seine musikalische Leichtigkeit aus Melodien, die geradezu hymnisch anmuten, aus flirrenden Rhythmen mit überraschenden dynamischen Brüchen und dem gemeinsamen Atmen dreier gleichberechtigter Stimmen. Ihre inspirierten Improvisationen werden von Publikum und Kritikern auf der ganzen Welt gefeiert. Markenzeichen ist die Erweiterung des warmen akustischen Sounds durch den kreativen Einsatz von Electronics und Elementen aus der Club Music.

Trio Elf sind:

Gerwin Eisenhauer spielt komplexe Beats wie ein menschgewordener Drum-Computer, der mit Drum’n’Bass oder HipHop so virtuos

...

mehr anzeigen

Jazz? JazzNoJazz? Drum&Bass? ClubSound? Klaviertrio? HipHop ohne Worte? ElectroSound? NO!!!

TRIO ELF in eine Schublade zu stecken kann nur schief gehen! TRIO ELF ist nicht einzuordnen, nicht zu kategorisieren. Die Formel lautet: TRIO ELF = TRIO ELF – und nur TRIO ELF! Also die moderne Kammermusik des 21.Jahrhunderts.

International ist TRIO ELF eines der meistbeachteten Ensembles der Deutschen Szene. Das DOWNBEAT MAGAZINE hat der Band – als erster seit Jahrzehnten – ein ganzseitiges Feature gewidmet:

„Trio Elf continues is signature exploration of the best of what’s out there in the world of sound!“ Downbeat

TRIO ELF bezieht seine musikalische Leichtigkeit aus Melodien, die geradezu hymnisch anmuten, aus flirrenden Rhythmen mit überraschenden dynamischen Brüchen und dem gemeinsamen Atmen dreier gleichberechtigter Stimmen. Ihre inspirierten Improvisationen werden von Publikum und Kritikern auf der ganzen Welt gefeiert. Markenzeichen ist die Erweiterung des warmen akustischen Sounds durch den kreativen Einsatz von Electronics und Elementen aus der Club Music.

Trio Elf sind:

Gerwin Eisenhauer spielt komplexe Beats wie ein menschgewordener Drum-Computer, der mit Drum’n’Bass oder HipHop so virtuos improvisiert wie andere Jazzschlagzeuger mit dem Swing.
Walter Lang ist einer der herausragendsten Pianisten Europas und ein gefeierter Star in Japan. Seine lyrisch-magischen Melodien und energetischen Akkorde zeugen von ungeheurer Kreativität.
Sven Faller machte sich mit seinem eigenständigen melodisch-virtuosen Stil auf dem Bass international einen Namen. Blitzschnell wechselt er von solistischem Kontrapunkt zu erdig-warmen Basslinien.

DIE WELT BRAUCHT DIESES TRIO! Laut.de


Ticketreservierung: jazz@bingerbuehne.de
Tickets: 14 €, ermäßigt 12 €, unter 27 Jahre 7 €.

weniger anzeigen

Veranstalter

Jazzinitiative Bingen e.V.

Vorverkauf

Ticketreservierung: jazz@bingerbuehne.de

Infos

Ort:

Jazzkeller Binger Bühne, Martinstraße 3, Bingen am Rhein, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.