fb pixel
 

Dez

22

Samstag

I Quattro "Stimmen im Advent"

Kirchenkonzert der besonderen Art

Benfizkonzert zu gunsten Cerebral Stiftung

Mit ihren grossartigen Stimmen und der einzigartigen Ausstrahlung verzaubert das Quartett seit bald 10 Jahren Jung und Alt. „Ohne I Quattro ist der Advent für uns undenkbar“ oder „Vier super Stimmen die perfekt harmonieren“ oder „Es war einfach spitze“ sind nur einige der vielen positiven Rückmeldungen der Konzertbesucher.

Mit ihrer diesjährigen Weihnachtstournee gastieren I Quattro in der Katholische Kirche St.Mauritius in Kriegstetten. Das Repertoire umfasst neben traditionellen und klassischen Weihnachtsliedern auch fetzige Gospels, Christmas Carols bis hin zu modernen Popsongs. „Wir freuen uns sehr auf die bevorstehenden Konzerte und eine einzigartige Atmosphäre“, sagt Damian Meier mit funkelnden Augen. I Quattro garantieren auch dieses Jahr für ein atemberaubendes Erlebnis mit vielen Gänsehautmomenten. Die vier Tenöre werden vom Pianisten Hannes Forster musikalisch durch den stimmungsvollen Adventabend begleitet.

 

Veranstalter

Kultur Kreis Kriegstetten

Tickets

Wählen Sie bitte die gewünschten Plätze direkt im Saalplan.

Bitte warten
Details Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Kategorie 1: 60.00 CHF
- Kinder 3 - 16 Jahre: 50.00 CHF

Kategorie 2: 50.00 CHF
- Kinder 3 - 16 Jahre: 40.00 CHF

Kategorie 3: 40.00 CHF
- Kinder 3 - 16 Jahre: 30.00 CHF

Empore: 45.00 CHF

Nicht verfügbar

Total: CHF XX.XX

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Katholische Kirche St. Mauritius Kriegstetten, Hauptstrasse 63, Kriegstetten, CH

Veranstalter

I Quattro "Stimmen im Advent" wird organisiert durch:

Kultur Kreis Kriegstetten

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.