fb pixel
 

Nov

9

Samstag

Little Africa Festival Flawil (vol.18)

Little Africa Festival Flawil (vol.18) KulturPunkt Tickets
KulturPunkt, Flawil, CH
Temperament, Wärme und Lebensfreude. Unter dieser Ansage lädt das 18. Little Africa-Festival im Kulturpunkt zu einem Abend ein, bei dem die Sonne bis tief in die Nachtstunden die Herzen erwärmt.

Programm:
18.30: Afrikanisches Buffet, fein und raffiniert zubereitet von Kochkünstlerinnen und Kochkünstlern aus dem Kontinent
19.30: K-Willy
21.00: Konzert von Mory Samb et Djam Rek

K-Willy
(KEN) Afrofusion, Reggae

K-Willy hat seine musikalischen Erfahrungen in Kenia gesammelt. Und inzwischen hat er diese kreativ mit südamerikanischen Rhythmen, Reggae. Melodien und Songs zum Tanzen bereichert. Eine optimale Ansage für Tanzbeine – also unbedingt früh kommen!

Mory Samb et Djam Rek
(SEN/CH) trad. Senegal & Fusion

Afrikanisch treibender Puls und musikalisch erzählte Geschichten – Mory Samb ist senegalesischer Griot. Seiner Ngoni entlockt er Klänge, zu denen seine Musikerkollegen aus der Schweiz – alle mit Erfahrungen aus einheimischem Schaffen bei Bands wie Stop The Shoppers, Kummerbuben oder Züri West – einen modernen, urban geprägten Hintergrund liefern. Zusammen lassen sie musikalisch die Funken stieben und regen die Füsse zum Tanzen an.

https://youtu.be/BsArcGliDLU
https://youtu.be/F7S97uxZc9w
https://youtu.be/KCzsMfuTK8g

Line-up:
Mory Samb – Lead Vocal, Ngoni, Dum Dum
Manu...

mehr anzeigen

Temperament, Wärme und Lebensfreude. Unter dieser Ansage lädt das 18. Little Africa-Festival im Kulturpunkt zu einem Abend ein, bei dem die Sonne bis tief in die Nachtstunden die Herzen erwärmt.

Programm:
18.30: Afrikanisches Buffet, fein und raffiniert zubereitet von Kochkünstlerinnen und Kochkünstlern aus dem Kontinent
19.30: K-Willy
21.00: Konzert von Mory Samb et Djam Rek

K-Willy
(KEN) Afrofusion, Reggae

K-Willy hat seine musikalischen Erfahrungen in Kenia gesammelt. Und inzwischen hat er diese kreativ mit südamerikanischen Rhythmen, Reggae. Melodien und Songs zum Tanzen bereichert. Eine optimale Ansage für Tanzbeine – also unbedingt früh kommen!

Mory Samb et Djam Rek
(SEN/CH) trad. Senegal & Fusion

Afrikanisch treibender Puls und musikalisch erzählte Geschichten – Mory Samb ist senegalesischer Griot. Seiner Ngoni entlockt er Klänge, zu denen seine Musikerkollegen aus der Schweiz – alle mit Erfahrungen aus einheimischem Schaffen bei Bands wie Stop The Shoppers, Kummerbuben oder Züri West – einen modernen, urban geprägten Hintergrund liefern. Zusammen lassen sie musikalisch die Funken stieben und regen die Füsse zum Tanzen an.

https://youtu.be/BsArcGliDLU
https://youtu.be/F7S97uxZc9w
https://youtu.be/KCzsMfuTK8g

Line-up:
Mory Samb – Lead Vocal, Ngoni, Dum Dum
Manu Siebs – Vocal, Conga, Djembe
Kevin Chesham – Drums , Percussion
Tobi Diggelmann – Keys, Bass Synth
Claudio von Arx – Sax

Türöffnung: 18.00

Eintritt Frei – Kollekte / Empfehlung: CHF 30.-

weniger anzeigen

Infos

Ort:

KulturPunkt, St.Gallerstrasse 15, Flawil, CH

Kategorie: Konzert