fb pixel

Jan

6

Sonntag

Gerhard Schöne: Alles muß klein beginnen

Gerhard Schöne ist, wozu ihm eigentlich alles fehlt, ein Star. Nicht nur bei den Kindern, aber natürlich besonders bei ihnen und dies mittlerweile seit zwei Generationen. Schönes Lieder für Kinder werden heute in Ost, West, Süd und in der Mitte gleichermaßen geschätzt - vom Feuilleton der FAZ und den Kinderprogrammen des Hörfunks, beim Kirchentag in Hamburg oder in der Komischen Oper in Berlin, beim Unterricht in der Schule oder den vielen begeisterten Kinderchören sowieso.
Das größte Erlebnis bleiben aber seine Konzerte - für die kleinen wie großen Menschenkinder gleichermaßen. Seine Lieder für Kinder gehören zum allerbesten, was in unserem größer gewordenen Lande derzeit zu hören und zu erleben ist.
Dabei werden nicht nur seine Hits wie die Jule oder der Popel erklingen, aber die natürlich auch.
Schöne ist UNICEF Botschafter und Sonderbotschafter der Initiative Verbundnetz der Wärme.
Er hat seit der Wende 1990 über zwanzig (!) Alben und zwei Bücher ("Wenn Franticek niest" und "Mein Kinderland") veröffentlicht. Seine Songbücher erreichen zumeist zweistellige Auflagen.

Veranstalter

Kulturgießerei

Vorverkauf

VVK 12,-, erm. VVK 8,-, AK 14,-, erm. AK 10,-

Zum Vorverkauf

Infos

Ort:

Kulturgießerei, An der Reihe 5, Schöneiche bei Berlin, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.