fb pixel

Sep

22

Samstag

Spätsünder Meisterkonzert – im ehemaligen Frauengefängnis

In der Reihe Spätsünder Meisterkonzerte treten Tim McMillan (Gitarre) & Rachel Snow (Violine) aus Australien auf.

Ihre lebendigen Auftritte, der Sinn für Humor und ihre Fähigkeit das Publikum zu begeistern, haben Tim McMillan & Rachel Snow zu beliebten Live-Künstlern gemacht. In seinem Heimatland Australien hat McMillan zahlreiche Preise gewonnen, unter anderem den Maton Young Guitarist of the Year und Cole Clark & Ben Harper Guitar Award als bester Instrumentalist. Der Musikstil des aktuellen Albums „Angel“ orientiert sich an früheren Werken und Veröffentlichungen.

"Great playing, with really nice harmonies and a cool performance style" (Al Di Meola)
"Tim McMillan can also bring new life to various pieces by foreign composers: Samba Triste by Baden Powell, the popular theme from Yann Tiersen’s Amelie soundtrack and finally the Led Zeppelin classic Stairway To Heaven – only that McMillan plays guitar better than Jimmy Page. Just an option? No, probably the truth." (Kieler Nachrichten).

Ort: SOEHT 7 (ehemaliges Frauengefängnis Lichterfelde), Söhtstraße 7, 12203 Berlin, Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Kosten: 15 € (VVK), 18 € (AK), 10 € (Studenten/Azubis). VVK-Reservierung und Info unter www.spätsünder.com oder Mobil: 0179-1110985 (Dr. Rainer Mohr)

Veranstalter

Veranstalter von Spätsünder Meisterkonzert – im ehemaligen Frauengefängnis

Dr. Rainer Mohr (Spätsünder)

Vorverkauf

Infos

Ort:

SOEHT 7 (ehemaliges Frauengefängnis Lichterfelde) , DE

Links zum Event

Veranstalter

Spätsünder Meisterkonzert – im ehemaligen Frauengefängnis wird organisiert durch:

Dr. Rainer Mohr (Spätsünder)

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.