fb pixel

Okt

13

Samstag

Es muss was Wunderbares sein,...

Es muss was Wunderbares sein,... Marcellin-Verbe-Haus Tickets
-
Marcellin-Verbe-Haus, DE

Es muss was Wunderbares sein,...

... ist der Titel des 5. Glinder Operettenkonzertes am Sonnabend, 13.10.2018, um 16 Uhr im Festsaal des Glinder Bürgerhauses. Versierte Operettenprofis stehen bei dieser Veranstaltung des Vereins Stadtmarketing Glinde e.V. auf der Bühne.

Lassen Sie sich verzaubern: Es muss was Wunderbares sein * Wer hat die Liebe uns ins Herz gesenkt? * Lippen schweigen * Vilja-Lied * Du sollst der Kaiser meiner Seele sein * Wolga-Lied * Dein ist mein ganzes Herz * Czardas von Monti * u.v.a.m.

Miriam Sharoni - Sopran
Miriam Sharoni ist eine Sopranistin mit internationaler Bühnenerfahrung. Souverän bewegt sich die Sängerin in unterschiedlichsten musikalischen Richtungen: Zu ihrem Repertoire zählen Oper, Operette, Musical oder Musiktheater ebenso wie Oratorien, Filmmusik mit großem Orchester oder intime Liederabende im Duo mit Gitarrenbegleitung – Darbietungen mit viel Charme, Charisma und Sinnlichkeit. Miriam Sharoni ist eine musikalische Kosmopolitin, die in vielen Genres der Musik zu Hause ist. Sie gehört zum Ensemble des Hamburger Engelsaals.

Hendrik Lücke - Tenor
Hendrik Lücke studierte an den Universitäten Hamburg und Wien Musikwissenschaft, Französische Literatur sowie

...

mehr anzeigen

Es muss was Wunderbares sein,...

... ist der Titel des 5. Glinder Operettenkonzertes am Sonnabend, 13.10.2018, um 16 Uhr im Festsaal des Glinder Bürgerhauses. Versierte Operettenprofis stehen bei dieser Veranstaltung des Vereins Stadtmarketing Glinde e.V. auf der Bühne.

Lassen Sie sich verzaubern: Es muss was Wunderbares sein * Wer hat die Liebe uns ins Herz gesenkt? * Lippen schweigen * Vilja-Lied * Du sollst der Kaiser meiner Seele sein * Wolga-Lied * Dein ist mein ganzes Herz * Czardas von Monti * u.v.a.m.

Miriam Sharoni - Sopran
Miriam Sharoni ist eine Sopranistin mit internationaler Bühnenerfahrung. Souverän bewegt sich die Sängerin in unterschiedlichsten musikalischen Richtungen: Zu ihrem Repertoire zählen Oper, Operette, Musical oder Musiktheater ebenso wie Oratorien, Filmmusik mit großem Orchester oder intime Liederabende im Duo mit Gitarrenbegleitung – Darbietungen mit viel Charme, Charisma und Sinnlichkeit. Miriam Sharoni ist eine musikalische Kosmopolitin, die in vielen Genres der Musik zu Hause ist. Sie gehört zum Ensemble des Hamburger Engelsaals.

Hendrik Lücke - Tenor
Hendrik Lücke studierte an den Universitäten Hamburg und Wien Musikwissenschaft, Französische Literatur sowie Religionswissenschaft und promovierte mit einer Arbeit über Claude Debussy und Stéphane Mallarmé. Zusätzlich absolvierte er eine Schauspielausbildung am Bühnenstudio der darstellenden Künste, Hamburg (Doris Kirchner), und eine klassische Gesangsausbildung im Tenorfach. Seitdem tritt er als Schauspieler, als Sänger und Solist in zahlreichen Konzerten und Musikproduktionen sowie in Kirchen auf. Er gehört seit 2006 zum Ensemble des Hamburger Engelsaals und hat dort die maßgeblichen Operettenpartien des Tenorfachs des klassischen Operettenrepertoires gesungen.

Herbert Kauschka - Piano
Herbert Kauschka ist ein gefragter Theatermusiker, der als Komponist, Dirigent und Arrangeur im gesamten deutschsprachigen Raum mit bekannten Theatermachern zusammengearbeitet hat. Viele Produktionen zum Beispiel am Deutschen Schauspielhaus, am Hamburger Operettenhaus oder dem Thalia-Theater lagen auf seinem Weg, bevor er die musikalische Leitung des Hamburger Engelsaals übernahm. Daneben arbeitet er auch als Klavierpädagoge an der Staatlichen Jugendmusikschule und leitet musikalisch seit 25 Jahren die Hamburger Klabautermänner.

Marcus Kauschka - Violine
Marcus Kauschka studierte an der Hochschule für Musik in Detmold und Lübeck Violine. Sein Diplom legte er 2010 bei Prof. Maria Egelhof ab. Schon vor dem Studium spielte er verschiedenste Engagements an Theatern sowie mit Kammerorchestern. Von 2011 – 2014 spielte er bei der Rheinischen Philharmonie in Koblenz.
Marcus Kauschka ist festes Mitglied des Dogma Chamber Orchestras, welches sich bereits über 2 Klassik Echos freuen durfte. Er spielt neben anderen Engagements auch im Ensemble des Engelsaals.

Bürgerhaus Glinde, Festsaal, Markt 2, 21509 Glinde
Sonnabend, 13.10.2018, 16 Uhr (Einlass ab 15:30)
Karten zu 15 Euro (NEU: Es gibt nummerierte Plätze)
ab 15. August in Glinde bei
Juwelier Gustke, Markt 15
Edeka Meyer, Möllner Landstr. 24

 

weniger anzeigen

Veranstalter

Verein Stadtmarketing Glinde e.V.

Vorverkauf

Vorverkauf zu 15 Euro ab 15.08.18 bei Juwelier Gustke, Markt 15 und Edeka Meyer, Möllner Landstr. 24

Infos

Ort:

Marcellin-Verbe-Haus, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.