fb pixel

Mai

16

Donnerstag

LUKAS ROMMESLPACHER | ROMANTISCHE KLAVIERMUSIK

Der Dirigent und Pianist Lukas Rommelspacher, geboren 1992, studierte in der Klavierklasse von Prof. Axel Gremmelspacher
an der HfMDK Frankfurt und beendete sein Studium 2018 an der Musikhochschule Freiburg in der Klasse von
Eric Le Sage. Meisterkurse bei Gilead Mishory, Markus Bellheim, Helmut Deutsch und John Perry sowie der Unterricht bei
Eugen Wangler (Korrepetition) und Uwe Sandner (Dirigieren) runden seine Ausbildung ab. Rommelspacher trat solistisch
u.a. mit der Jungen Hessischen Philharmonie und dem Collegium musicum Berlin auf und arbeitete beispielsweise mit
Dirigenten wie Frieder Bernius zusammen. Er war vier Jahre lang Dirigent der Jungen Marburger Philharmonie, weitere
Engagements führten ihn zum Concerto Armonico Freiburg und an die Oper Frankfurt. Seit der der Spielzeit 2018/2019
ist Lukas Rommelspacher als Solorepetitor an der Oper Frankfurt tätig.

Programm

Robert Schumann: Fantasiestücke op. 12
Felix Mendelssohn Bartholdy: Fantasie op. 28
Franz Schubert: Sonate a-Moll op. postum D784
Robert Schumann: Sonate Nr. 2 g-Moll op. 22

 

Veranstalter

C. Bechstein Centrum Frankfurt am Main

Vorverkauf

EINTRITT FREI

Infos

Ort:

C. BECHSTEIN CENTRUM FRANKFURT AM MAIN, Eschersheimer Landstraße 45, Frankfurt am Main, DE

Links zum Event

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.