fb pixel

Aug

29

Mittwoch

Ausstellung "Landschaft, die sich erinnert" vom 11.06. bis 30.09.2018

Ausstellung "Landschaft, die sich erinnert" vom 11.06. bis 30.09.2018 Museum für Gegenwartskunst Siegen  Tickets
Museum für Gegenwartskunst Siegen , DE

Die Ausstellung „Landschaft, die sich erinnert“ versammelt Werke, die sich mit Spuren auseinandersetzen, die historische, gesellschaftliche oder politische Prozesse in den europäischen Landschaften hinterlassen haben. Zum einen widmet sich eine große Gruppe der Arbeiten der „Techno-Landschaft“, geprägt durch eine globalisierte Industrie, Bergbau, Urbanisierung und Zersiedelung, die Inseln von „Restnatur“ übrig lassen. Zum anderen werden Arbeiten gezeigt, die eine „Geschichtslandschaft“ vorstellen, die mittels Ruinen und Spuren zu uns spricht.

Kooperation mit Bukarest, Belgrad und Brüssel.

Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes und der Stiftung der Sparda Bank West

Künstler: Marianna Christofides, Luc Delahaye, Forensic Architecture, Cyprien Gaillard, Gnaudschun/Heinlein, Anselm Kiefer, Markus Karstieß, Aglaia Konrad, Armin Linke, Richard Mosse, Multiplicity, Abigail Reynolds, Susanne Kriemann, Alexandra Navratil, Unknown Fields of Division, Paul Virilio u.a.

Veranstalter

Museum für Gegenwartskunst Siegen

Infos

Ort:

Museum für Gegenwartskunst Siegen , DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.