fb pixel
 

Aug

26

Sonntag

Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours

Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours museum schaffen / Lokstadt Halle Rapide Tickets
-
museum schaffen / Lokstadt Halle Rapide, CH

Menschen unterschiedlichen Alters beleuchten den Wandel der Arbeit – in einer ehemaligen Industriehalle im Herzen von Winterthur. Was haben sie erlebt? Von welchen persönlichen, aber auch wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen wurde die berufliche Laufbahn geprägt? Und was hat das alles mit Ihnen zu tun?

Arbeit – ein Thema, das wie kaum ein zweites unseren Alltag prägt. Wir «chrampfen», leisten, erschaffen und verbinden unsere Arbeit mit der Suche nach Sinn, dem Bedürfnis nach Ausdruck und Anerkennung oder mit der Sorge um den Lebensunterhalt. Dabei werden wir auch Zeugen von Zeitgeist und Wandel. Wir verändern und entwickeln uns. Die Welt verändert und entwickelt sich. Immer mehr, immer schneller. War das schon immer so? Wie fühlte und fühlt sich dieser Wandel an? Und sind wir ihm ausgeliefert – oder gestalten wir ihn vielmehr mit?

Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours thematisiert den Wandel der Arbeitswelt der letzten Jahrzehnte und fragt, was dieser Wandel mit uns macht. Entsprechend stehen im Zentrum der Sonderausstellung von museum schaffen keine Texte und Objekte, sondern Menschen. Über dreissig Frauen und Männer unterschiedlichen Alters aus

...

mehr anzeigen

Menschen unterschiedlichen Alters beleuchten den Wandel der Arbeit – in einer ehemaligen Industriehalle im Herzen von Winterthur. Was haben sie erlebt? Von welchen persönlichen, aber auch wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen wurde die berufliche Laufbahn geprägt? Und was hat das alles mit Ihnen zu tun?

Arbeit – ein Thema, das wie kaum ein zweites unseren Alltag prägt. Wir «chrampfen», leisten, erschaffen und verbinden unsere Arbeit mit der Suche nach Sinn, dem Bedürfnis nach Ausdruck und Anerkennung oder mit der Sorge um den Lebensunterhalt. Dabei werden wir auch Zeugen von Zeitgeist und Wandel. Wir verändern und entwickeln uns. Die Welt verändert und entwickelt sich. Immer mehr, immer schneller. War das schon immer so? Wie fühlte und fühlt sich dieser Wandel an? Und sind wir ihm ausgeliefert – oder gestalten wir ihn vielmehr mit?

Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours thematisiert den Wandel der Arbeitswelt der letzten Jahrzehnte und fragt, was dieser Wandel mit uns macht. Entsprechend stehen im Zentrum der Sonderausstellung von museum schaffen keine Texte und Objekte, sondern Menschen. Über dreissig Frauen und Männer unterschiedlichen Alters aus Winterthur und Umgebung, die Sie einladen, anhand ihrer Erfahrungen und Gedanken den Wandel der Arbeit zu reflektieren – und nicht zuletzt Ihren eigenen Werdegang neu zu betrachten.

ÖFFNUNGSZEITEN UND INFOS

5. Mai 2018 (Vernissage) - 16. September 2018

Sommerpause: 16. Juli - 15. August 2018
Geschlossen: Auffahrt, 10. Mai 2018.
Geschlossen: Pfingstwochenende  19./20. Mai 2018.
Geschlossene Gesellschaft: 31. Mai 2018.

Reguläre Öffnungszeiten
Donnerstag, 17.00 -20.00 Uhr
Samstag, 15.00 - 21.00 Uhr
Sonntag, 14.00 -17.00 Uhr

Tickets
18 / 15 (reduziert)
Gruppenrabatt auf Anfrage: mail@museumschaffen.ch

Veranstaltungsort
museum schaffen
Lokstadt Halle Rapide
vis-à-vis Zürcherstrasse 42
Winterthur

www.museumschaffen.ch

Mitwirkende: Verena Bauer, Waltraut Bellwald, Ursula Bienz, Ruth Bucci-Baumer, Ursina Dumlin, Claudia Feuz Sartori, Irène Fiechter, Regula Fischbach, Fredy Fischer, Manuela Fischer Wiesmann, René Furter, Rolf Fürst, Simone Gresser, Maja Holenstein, Marina Häusermann, Susan Kley Looser, Werner Maag, Naomi Mack, Sabine Meisel, Barbara Mittler, Werner Müller, Johannes Müske, Karin Portmann, Monika Ricklin, Viktor Rogger, Rosa Sauter, Chrigel Scherrer, Anja Schmuki, Stephanie Schwarz, Roberto Turri, Heinz Vetter, Sarah von Büren, André Vontobel

museum schaffen – ein Pionierprojekt mit vielfältigem Programm

Die Sonderausstellung ist das Herzstück des Jahresprogrammes vom museum schaffen, der grundlegenden, thematischen Neuausrichtung des Winterthurer Stadtmuseums, welches vom Historischen Verein Winterthur (HVW) getragen wird. Dabei ist museum schaffen als neuartiger Museumstyp konzipiert und wird während seiner Pionierphase mitunter vom Förderfonds Engagement Migros als Innovationspartner unterstützt. Neben der Ausstellung finden in der Lokstadt Halle Rapide auch diverse, weitere Veranstaltungen statt: von der Lesung, dem Konzert, dem Vernetzungsabend bis hin zu Yoga, Open Space und Abende mit DJ und Bar.

weniger anzeigen

Veranstalter

Veranstalter von Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours

museum schaffen

Tickets

Verkauf endet am Sonntag, 26.08.2018 14:00

Eintritt, normal

CHF 18.00

AHV/(Kultur-)Legi

CHF 15.00

Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre

CHF 0.00
Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: CHF XX.XX

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

museum schaffen / Lokstadt Halle Rapide, CH

Veranstalter

Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours wird organisiert durch:

museum schaffen

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.