fb pixel
 

Jul

31

Dienstag

Stimmen der Zimmer – Im Zwischenraum von Kunst und Literatur

Stimmen der Zimmer – Im Zwischenraum von Kunst und Literatur Museum Langmatt Tickets
-
Museum Langmatt, ch
Die Ausstellung "Stimmen der Zimmer" präsentiert drei KünstlerInnen und vier SchriftstellerInnen verschiedener Generationen aus unterschiedlichen Regionen der Schweiz, deren Gemeinsamkeit in der Nähe zur Sprache besteht. Neben den drei Ausstellungsräumen und der Veranda werden auch die Bibliothek von Sidney Brown jr. und das Winterthurer-Zimmer von Jenny Brown in die Ausstellung einbezogen. Jeder Raum ist einer Person gewidmet. Die Präsentation von Sprache und Text fällt höchst unterschiedlich aus: Das Spektrum reicht von Zeichnungen über Audioarbeiten bis hin zu Videoprojektionen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich mit der Geschichte, den Sammlungen oder der Architektur des Hauses auseinanderzusetzen und neue Arbeiten zu entwickeln.
Im Rahmen einer Kooperation unterstützt das Aargauer Literaturhaus die Ausstellung im Bereich Öffentlichkeits- und Medienarbeit. Folgende SchriftstellerInnen und Kunstschaffende nehmen teil: Beni Bischof (* 1976), Simon Libsig (* 1977), Klaus Merz (* 1945), Sarah Elena Müller (* 1990), Nina Rieben (* 1992), Michelle Steinbeck (* 1990), Elisabeth Wandeler-Deck (* 1939).

Infos

Ort:

Museum Langmatt, ch

Links zum Event

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.