fb pixel

Jun

6

Donnerstag

Tempus Fugit - Was kommt, wenn der Mensch geht

Tempus Fugit - Was kommt, wenn der Mensch geht Amtsgericht München Tickets
Amtsgericht München, München, DE

Die Ästhetik des Verfalls erwächst aus verblasstem Prunk und dem Glanz vergangener Zeiten. Verlassene Krankenhäuser, Schulen, Irrenanstalten, Kirchen, Wohnungen oder Industrieruinen zeigen was kommt, wenn der Mensch geht: In Abwesenheit des Menschen schaffen Natur und Zeit einzigartige Kunstwerke, die in einem aufregenden Kontrast zu moderner, aufgeräumter Architektur stehen. Christoph Bouvier erzählt in seinen großformatigen Fotografien die Geschichte der Menschen, die an diesen Orten gelebt, gearbeitet, gelitten oder gebetet haben. Die vielen Details geben selbst Stimmungen und Emotionen in einzigartiger Weise wieder. Begleiten Sie den Künstler auf seiner aufregenden Zeitreise durch Vergangenheit und Gegenwart!

Vernissage: Donnerstag, 7. März 16:30h
Finissage: Donnerstag, 6. Juni 16:30h

Im Rahmen der Finissage illustriert der Künstler mit seinen Bildern einen Vortrag zum Thema "Tschernobyl - 30 Jahre danach".

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag jeweils 8 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 14 Uhr

Eintritt frei!

Veranstalter

Amtsgericht München

Vorverkauf

Eintritt frei!

Infos

Ort:

Amtsgericht München, Pacellistraße 5, München, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.