fb pixel

Mai

11

Samstag

Sachkundenachweis nach der InfHygV Hessen (40 Stunden)

Die Infektionshygieneverordnung des Landes Hessen ist am 08. Dezember 2017 geändert worden und fordert nun auch von den Heilpraktikern in §2 dieser Verordnung den Nachweis der erforderlichen Sachkunde. Heilpraktiker die invasiv tätig sind (z. B. Injektion, Akupunktur, Infusionstherapie) müssen am Kurs „Hygiene 2“ (40 Stunden*) teilnehmen.
16 Stunden sind als Eigenstudium zu leisten. Die Präsenzphase beträgt 24 Stunden und endet mit einer schriftlichen Prüfung.
Die Schulungsschwerpunkte entsprechen dem Curriculum der Hessischen Infektionshygieneverordnung.

  • Grundlagenwissen Hygiene und Mikrobiologie
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Grundlagenwissen Hygienemanagement
  • Aufbereitung und Lagerung von Medizinprodukten
  • Reinigung und Desinfektion
  • Abfallentsorgung
  • Praktische Umsetzung infektionshygienischer Maßnahmen

Nach Kursanmeldung erhalten Sie per Mail Anleitungen zum Eigenstudium.

Der Kurs schließt mit einem Test ab. Das Bestehen des Testes ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikates.

Veranstalter

ABZ Mitte

Vorverkauf

Anmeldung unter www.abz-mitte.de

Zum Vorverkauf

Infos

Ort:

Aus- und Weiterbildungszentrum für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin, Frankfurter Straße 59, Offenbach am Main, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.