fb pixel

Aug

17

Freitag

Internationales Sommerfestival 2018: Rimini Protokoll [Begrich/Haug/Karrebauer]

Internationales Sommerfestival 2018: Rimini Protokoll [Begrich/Haug/Karrebauer] Kampnagel, Internationale Kulturfabrik Tickets
Kampnagel, Internationale Kulturfabrik, DE

Das Leben in der Stadt ist für viele das Normalste der Welt; jeder Blick ist Routine, jede Abzweigung auf dem Arbeitsweg schon hundertmal genommen. Die neueste Arbeit der Berliner Gruppe Rimini Protokoll, weltweit bekannt für ihre intensiv recherchierten Dokumentartheater-Arbeiten, ist ein Theater-Trip durch Hamburg, der neue Perspektiven öffnet: Jeweils 50 Zuschauer*innen sitzen auf einer mobilen Tribüne auf der Ladefläche eines umgebauten LKWs. Durch eine Glasscheibe schauen sie auf die Stadt als Bühne. Die alltäglichen Bewegungen und zufälligen Interaktionen von Passant*innen bilden abwechselnd mit inszenierten Momenten und Videoprojektionen das Drehbuch für eine Fahrt nach allen Regeln der Stadt. Ein Kind und ein Jugendlicher leiten diesen großstädtischen Laborversuch und fragen: Was ist erlaubt und was tut man besser nicht? Was wird von mir verlangt und welche Freiheiten habe ich? Was darf ich nicht mal denken? Wie wäre es, ohne Regeln zu leben? Und welche Regeln brauchen wir in der Zukunft? Was sind die »Do’s« und was die »Don’ts« in dieser Stadt? Begleitet von Chorkompositionen der Musikerin Barbara Morgenstern (die am 22.08. auch ein Doppelkonzert mit Michaela Melián gibt), ist DO’S & DON’TS ein bewegtes Theater-Erlebnis mit vielschichtigen Einblicken in eine Stadt namens Hamburg.

Veranstalter

Kampnagel

Vorverkauf

Start pünktlich, kein Nacheinlass möglich! In deutscher Sprache. Englische Übertitelung nur möglich bei Vorbestellung per Mail: ticketing(at)kampnagel.de. Diese Veranstaltung ist leider nur eingeschränkt rollstuhlgerecht (Infos an der Kasse).

Zum Vorverkauf

Infos

Ort:

Kampnagel, Internationale Kulturfabrik, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.