fb pixel
 

Nov

1

Freitag

AM HORIZONT – GENERATIONENÜBERGREIFENDES THEATER

AM HORIZONT – GENERATIONENÜBERGREIFENDES THEATER Kunst- und Kulturhaus VISAVIS Tickets
Kunst- und Kulturhaus VISAVIS, Bern, CH

DAS THEATER KANTON BERN erzählt von Janek, der miterlebt, wie sein geliebter Opa immer komischer wird. Erst zieht er bei Janek und dessen Mutter ein, dann liest er die Zeitung von gestern, und schliesslich will er im Wohnzimmer ein Feuer anzünden. Opa leidet an Alzheimer. 

Das preisgekrönte Familienstück von Petra Wüllenweber greift ein brisantes Thema unserer alternden Gesellschaft auf und bringt die Alzheimerthematik zugleich aus der Innen- und aus der Aussenperspektive zur Sprache. Dabei kommen auch die heiteren Momente, die Janek mit seinem Opa teilt, nicht zu kurz.

Das Element Wasser verbindet die Protagonisten des Stücks: Der zehnjährige Janek möchte an einem Schwimm-Wettkampf teilnehmen. Sein Opa, ein ehemaliger Profi-Schwimmer, trainiert ihn. Doch bald verschieben sich die Rollen, und Janek muss mehr und mehr Verantwortung und Fürsorge für seinen Opa übernehmen. Zugleich kämpft der Junge mit den Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Janeks neue Mitschülerin Anna hingegen ringt mit ihrer Situation als Aussenseiterin. Sie wird als «stummer Fisch» gehänselt. Während Janek seinen Opa verliert, findet er neuen Halt in der Freundschaft mit Anna.

MIT Antonia Brix (Regie), Daniel Rothenbühler, Bernhard Schneider, Fabienne Trüssel (Spiel), Simon Ho (Musik), Jimena Cugat

...

mehr anzeigen

DAS THEATER KANTON BERN erzählt von Janek, der miterlebt, wie sein geliebter Opa immer komischer wird. Erst zieht er bei Janek und dessen Mutter ein, dann liest er die Zeitung von gestern, und schliesslich will er im Wohnzimmer ein Feuer anzünden. Opa leidet an Alzheimer. 

Das preisgekrönte Familienstück von Petra Wüllenweber greift ein brisantes Thema unserer alternden Gesellschaft auf und bringt die Alzheimerthematik zugleich aus der Innen- und aus der Aussenperspektive zur Sprache. Dabei kommen auch die heiteren Momente, die Janek mit seinem Opa teilt, nicht zu kurz.

Das Element Wasser verbindet die Protagonisten des Stücks: Der zehnjährige Janek möchte an einem Schwimm-Wettkampf teilnehmen. Sein Opa, ein ehemaliger Profi-Schwimmer, trainiert ihn. Doch bald verschieben sich die Rollen, und Janek muss mehr und mehr Verantwortung und Fürsorge für seinen Opa übernehmen. Zugleich kämpft der Junge mit den Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Janeks neue Mitschülerin Anna hingegen ringt mit ihrer Situation als Aussenseiterin. Sie wird als «stummer Fisch» gehänselt. Während Janek seinen Opa verliert, findet er neuen Halt in der Freundschaft mit Anna.

MIT Antonia Brix (Regie), Daniel Rothenbühler, Bernhard Schneider, Fabienne Trüssel (Spiel), Simon Ho (Musik), Jimena Cugat (Ausstattung), Tristan Jäggi (Produktionsleitung) 

Eine Co-Produktion von Theater Kanton Bern und Kunst- und Kulturhaus VISAVIS

VORSTELLUNGEN 
31. OKTOBER 19.30 UHR (Premiere)
01. NOVEMBER 19.30 UHR
02. NOVEMBER 19.30 UHR
03. NOVEMBER 11.00 UHR (mit Kaffee, Sirup und Züpfe)

Für die ganze Familie, ab 9 Jahren
Einlass und Bar eine Stunde vor Beginn

E CHF 25, S CHF 15, K CHF 10
reservation@kultur-visavis.ch

weniger anzeigen

Veranstalter

Veranstalter von AM HORIZONT – GENERATIONENÜBERGREIFENDES THEATER

Kunst- und Kulturhaus VISAVIS

Tickets

Verkauf endet am Freitag, 01.11.2019 19:30

Erwachsene

CHF 25.00

Erwachsene, Student*innen

CHF 15.00

Erwachsene, Kinder

CHF 10.00
Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: CHF XX.XX

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Kunst- und Kulturhaus VISAVIS, Gerechtigkeitsgasse 44, Bern, CH

Links zum Event

Veranstalter

AM HORIZONT – GENERATIONENÜBERGREIFENDES THEATER | 01.11.2019 wird organisiert durch:

Kunst- und Kulturhaus VISAVIS