fb pixel

Jan

26

Samstag

"Die Goldberg-Variationen" von George Tabori inszeniert vom Theater der Werktätigen Jüterbog

Kulturquartier Mönchenkloster in Jüterbog 2019.
Die Laienschauspieler des Vereins "Theater der Werktätigen Jüterbog 1949 e.V." führen in ihrem aktuellen Stück "Die Goldberg-Variationen" groteskes und großartiges Welttheater auf. George Tabori schrieb 1991 diese tragischkomische Theater- und Bibelparodie. Mit Bezug zur aktuellen politischen Lage wagt sich der Regisseur Ernst Werner mit den Schauspielern des Amatheurtheaters zum 70-jährigen Vereinsjubiläum an eines der anspruchsvollsten Stücke.

Gott (Mr. Jay) ist seine Schöpfung entglitten und versucht nun als Spielleiter eine neue Inszenierung. Sein Assistent Goldberg kann ihm nichts recht machen. Die Erzählung der Schöpfungsgeschichte geht Hand in Hand mit der Entstehung eines Stückes - beginnend bei den ersten Proben bis hin zur Aufführung.

 

Veranstalter

Theater der Werktätigen Jüterbog 1949 e.V.

Vorverkauf

Kartenvorbestellung: 03372 402117

Infos

Ort:

Kulturquartier Mönchenkloster Jüterbog, Mönchenkirchplatz 4, Jüterbog, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.