Ulysses

Ulysses ${eventLocation} Tickets

Credits: Joel Schweizer

Beginn:

(DE)

Reinhard Keiser

Ulysses kehrt nach dem Trojanischen Krieg und seiner Irrfahrt nach Ithaka zurück. Zwanzig Jahre haben sich Ulysses und seine Frau Penelope nicht mehr gesehen. Fremd sind sie sich geworden in diesen unsicheren Zeiten. Als wäre das noch nicht genug, versuchen die Zauberin Circe und der Freier Urilas mithilfe von bösen Geistern, das leidgeprüfte Paar endgültig auseinander zu bringen... Wird es Ulysses und Penelope gelingen, ihre Liebe füreinander wiederzufinden?

Der Komponist Reinhard Keiser war zu seinen Lebzeiten ein heller Stern am deutschen Barockopern-Himmel und wirkte hauptsächlich in Hamburg an der Oper am Gänsemarkt. Seine Huldigungsoper «Ulysses» entstand im Auftrag der dänischen Krone und wurde 1722 in Kopenhagen uraufgeführt. Das nur als Fragment überlieferte Werk wurde von Clemens Flick vervollständigt und kehrt nach dreihundert Jahren in der Inszenierung von Nicola Raab wieder auf die Opernbühne zurück. Was für eine Wiederentdeckung!

(FR)

Reinhard Keiser

Ulysse rentre à Ithaque après la guerre de Troie et son odyssée. Vingt ans se sont écoulés depuis qu’Ulysse a quitté sa femme Pénélope. Tous

...

mehr anzeigen

(DE)

Reinhard Keiser

Ulysses kehrt nach dem Trojanischen Krieg und seiner Irrfahrt nach Ithaka zurück. Zwanzig Jahre haben sich Ulysses und seine Frau Penelope nicht mehr gesehen. Fremd sind sie sich geworden in diesen unsicheren Zeiten. Als wäre das noch nicht genug, versuchen die Zauberin Circe und der Freier Urilas mithilfe von bösen Geistern, das leidgeprüfte Paar endgültig auseinander zu bringen... Wird es Ulysses und Penelope gelingen, ihre Liebe füreinander wiederzufinden?

Der Komponist Reinhard Keiser war zu seinen Lebzeiten ein heller Stern am deutschen Barockopern-Himmel und wirkte hauptsächlich in Hamburg an der Oper am Gänsemarkt. Seine Huldigungsoper «Ulysses» entstand im Auftrag der dänischen Krone und wurde 1722 in Kopenhagen uraufgeführt. Das nur als Fragment überlieferte Werk wurde von Clemens Flick vervollständigt und kehrt nach dreihundert Jahren in der Inszenierung von Nicola Raab wieder auf die Opernbühne zurück. Was für eine Wiederentdeckung!

(FR)

Reinhard Keiser

Ulysse rentre à Ithaque après la guerre de Troie et son odyssée. Vingt ans se sont écoulés depuis qu’Ulysse a quitté sa femme Pénélope. Tous deux sont devenus des étrangers l’un pour l’autre à l’issue de cette période incertaine. Comme si cela ne suffisait pas, la magicienne Circé et le prétendant Urilas, aidés d’esprits maléfiques, s’évertuent à séparer définitivement le couple éprouvé... Ulysse et Pénélope réussiront-ils à renouer l’un avec l’autre?

De son vivant, le compositeur Reinhard Keiser, étoile montante au firmament de l’opéra baroque allemand, œuvrait principalement à Hambourg à l’Oper am Gänsemarkt. Son opéra célébrant «Ulysse» a été composé en 1722 à Copenhague sur commande de la couronne danoise. L’oeuvre, parvenue jusqu’à nous à l’état de fragment, a été reconstituée par Clemens Flick et revient sur la scène lyrique après trois cents ans, dans une mise en scène de Nicola Raab. Quelle redécouverte!

(EN)

Reinhard Keiser

Ulysses returns to Ithaca after the Trojan War and his odyssey. Ulysses and his wife Penelope have not seen each other for twenty years. They have become strangers in these uncertain times. As if that weren't enough, the sorceress Circe and the suitor Urilas try to break up the long-suffering couple for good with the help of evil spirits... Will Ulysses and Penelope succeed in finding their love for each other again?

During his lifetime, the composer Reinhard Keiser was a bright star in the German baroque opera firmament and worked mainly in Hamburg at the Oper am Gänsemarkt. His homage opera "Ulysses" was commissioned by the Danish crown and premiered in Copenhagen in 1722. The work, which survived only as a fragment, was completed by Clemens Flick and returns to the opera stage after three hundred years in Nicola Raab's production. What a rediscovery!

Note: This text was translated by machine translation software and not by a human translator. It may contain translation errors.

 

weniger anzeigen

Wochentag, Datum, Zeit