Event erstellen: Kalendereintrag ohne Ticketing

Bei Eventfrog kannst du deinen Event als Kalendereintrag auch ohne Online-Ticketing kostenlos bei Eventfrog eintragen.

Es steht dir frei externes Ticketing zu nutzen, denn ein Eintrag in den Eventfrogkalender lohnt sich in jedem Fall, weil du so von unserer Reichweite profitierst und dein Event in weiteren Kalendern verbreitet wird. Du kannst deine Ticketing-Lösung bei der Erstellung hinzufügen.

Overview:

Event erstellen

Du kannst jederzeit einen Event erstellen. Auf unserer Eventfrog-Website findest du auf der Startseite und jeder Unterseite im obersten Seitenbereich den Button «Event erstellen».

event erfassen I

 

Wenn du bereits einen Eventfrog-Account als Veranstalter:in hast, kannst du Events direkt aus dem Cockpit heraus erstellen. Klicke auf den Button «Event erstellen», um deinen Event eintragen zu können.

Event erstellen I

1. Veranstaltungsort

Im ersten Schritt der Eventerfassung wählst du den Veranstaltungsort aus. Du kannst zwischen einer bekannten Location wählen, einen neuen Ort erfassen, einen Online-Event eintragen oder anmerkten, dass der Veranstaltungsort erst noch angekündigt wird.

Wählst du «Veranstaltungsort angeben», werden dir bereits verwendete Veranstaltungsort vorgeschlagen. Ist der gewünschte Ort unter den Vorschlägen, kannst du diesen anwählen. Möchtest du den Ort umbenennen, sodass ein anderer Name im Eventdetail erscheint, ist das möglich.

Neue Eventerfassung Ort

Ist dein Veranstaltungsort nicht unter den Vorschlägen, kannst du sie über das Suchfeld auswählen.

Du kannst an dieser Stelle auch einen neuen Veranstaltungsort eintragen, falls die gewünschte Location nicht in der Auflistung ist.

Eventerfassung neue Location

Wählst du einen Online-Event, kannst du diesen ebenfalls umbenennen und/oder als Streaming-Event kennzeichnen. Den Link zum Stream kannst du später noch hinterlegen.

Neue Eventerfassung Ort II

Falls der Veranstaltungsort bisher nicht bekannt ist, kannst hier eintragen, dass Ort noch angekündigt wird. Es wird der Platzhalter «Wird noch angekündigt» angezeigt, den du abändern kannst.

Neue Eventerfassung Ort III

2. Eventbeschreibung mit KI

Im nächsten Schritt erfasst du die Eventbeschreibung, die Rubrik und das Datum des Events. Unterstützt wirst du hierbei von Eventfrog AI. 

Pflichtangaben für deine Eventbeschreibung sind Titel, Kurzbeschreibung, Eventrubrik und Datum.

Wähle für den Titel deines Events einen Namen, der ihn gut zusammenfasst und aussagekräftig ist.

Neue Eventerfassung I

Bei der Eventbeschreibung kannst du dich voll ausleben und deinen Besucher:innen alle wichtigen Informationen zum Event mitgeben.

Für deinen Event muss eine Kurzbeschreibung verfasst werden. Sie darf max. 200 Zeichen enthalten. Die Angaben werden auch für die Bewerbung deines Events verwendet, falls du eine buchst.

Du kannst die Kurzbeschreibung mithilfe von Eventfrog AI aus deiner längeren und detaillierten Eventbeschreibungen generieren lassen.

Neue Eventerfassung Beschreibung II

Mithilfe von Eventfrog AI werden dir passende Eventrubriken und Subrubriken zu deiner Beschreibung vorgeschlagen. Wähle nun den Vorschlag für deinen Event an oder nutze eine andere der über 200 Rubriken, die Eventfrog dir bietet.

Eventrubrik mit AI

Nachdem du die Rubrik und Subrubrik gewählt hast, gib das Datum deines Events an. Hier kannst du auch angeben, ob es sich um einen Serienevent handelt.

Neue Eventerfassung Datum

3. Ohne Ticketing bei Eventfrog

Wähle nun «Nur Event erfassen» aus und trage dich mit Namen als Veranstalter ein.

Du kannst deinen Besucher:innen Informationen zum Ticketverkauf zur Verfügung stellen und auch einen Link zu deinem Ticketing eintragen.

Wenn du «Weiter zum nächsten Schritt» klickst, wird dein Event veröffentlicht.

Event erfassen ohne Tickets und mit Fremd

Jetzt kannst du deinen Event einsehen, wenn du auf «Event anzeigen» klickst.

Im Cockpit kannst du den Online-Ticketverkauf auch nachträglich für deinen Event hinzufügen.

Neue Eventerfassung mit direkte Veröffentlich