fb pixel
 
Tool

«Geld-zurück-Garantie» beantragen und Planungssicherheit erhöhen

28.10.2020

Susanna Szelyes

«Geld-zurück-Garantie» beantragen und Planungssicherheit erhöhen - Der Eventfrog Blog
Teilen

Die Eventbranche leidet erneut unter den Einschränkungen für Veranstaltungen. Um Veranstalter in dieser existenzbedrohenden Zeit zu unterstützen, führen wir die «Geld-zurück-Garantie» für Ticketkäufer ein. Veranstaltende können dieses Zertifikat beantragen, Eventfrog führt bei Eventabsage die Rückerstattungen rasch durch, die Ticketkäufer erhalten 100% des Ticketpreises ohne jeglichen Aufwand wieder zurück.

Garantie schafft Planungssicherheit für Veranstalter und Ticketkäufer

Mit den steigenden Covid-19-Fallzahlen sind die Ticketkäuferinnen und -käufer verunsichert. Viele warten mit dem Ticketkauf bis zum letzten Moment zu, um sicher zu gehen, dass der Event überhaupt stattfindet. Dieses Verhalten stellt Veranstaltende neben den behördlichen Einschränkungen vor weitere planerische Probleme. Wenn die Ticketkäufe erst in letzter Sekunde getätigt werden, weiss der Veranstaltende im Vorfeld nicht, ob sich die Durchführung überhaupt lohnt.

Ist ein Event mit der «Geld-zurück-Garantie» zertifiziert, fällt für den Ticketkäufer das Risiko weg, dass er sein Geld im Falle einer Absage oder Verschiebung des Events nicht mehr zurückerhält. Dies führt dazu, dass weiterhin Tickets gekauft werden – trotz aller Unsicherheiten, die in den nächsten Wochen beziehungsweise Monaten auf die Branche zukommen werden. Das Eventfrog Zertifikat verhilft den Veranstaltenden zu mehr Planungssicherheit, Events können weiterhin durchgeführt werden und bei Eventdurchführung kostet das Zertifikat nichts. Bei Eventabsage führen wir die Rückerstattung für den Veranstalter zu einem minimalen Preis von pauschal CHF 50 pro Event + 1.50 pro Ticket durch. Dies ermöglicht es uns, den Aufwand für die Rückerstattungen zu decken.

Events mit dem «Geld-zurück-Garantie»-Zertifikat können nicht verschoben werden - will der Veranstalter verschieben, muss er den Event absagen und einen neuen Event für ein anderes Datum aufsetzen. Ticketkäufer erhalten ihr Geld somit auch in diesem Fall zurück. 

Bessere Sichtbarkeit und mehr Vertrauen durch das Zertifikat

Als Veranstaltender kannst du das Zertifikat im Cockpit unter «Verkaufsstart, -Stopp, Absage» beantragen und bezahlst ein Depot als Sicherheit ein. Das Zertifikat kann auch für bereits erfasste und publizierte Events beantragt werden, auch wenn schon Tickets verkauft wurden. 

Geld zurück Garantie Funktion im Cockpit
Geld zurück Garantie Funktion im Cockpit

Die zertifizierten Events sind auf unserer Webseite in der Eventsuche, sowie auf der Eventfrog App visuell durch das Zertifikat hervorgehoben. Die Sichtbarkeit dieser Events wie auch das Vertrauen der Ticketkäufer steigt.

Darstellung der Geld-zurück-Garantie im Eventkalender
Darstellung der Geld-zurück-Garantie im Eventkalender

Schnelligkeit und Einfachheit als Vorteil für Ticketkäufer und Veranstalter

Eventfrog garantiert zudem eine schnelle und reibungslose Rückerstattung, die innerhalb der nächsten 2 Arbeitstage nach Eventabsage ausgelöst wird. Bis die Rückerstattung auf dem Zahlungsmittel des Ticketkäufers eintrifft, dauert es maximal eine Woche. Sowohl für Ticketkäufer wie auch für Veranstalter ist der Prozess einfach und wird von Eventfrog bei einer allfälligen Eventabsage angestossen.

 

Weitere Informationen zur Geld-zurück-Garantie gibt es in unserem Hilfebereich für Veranstalter oder für Ticketkäufer.

 

Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bleibe über neue Funktionen und spannende Aktionen informiert: