Slädu rockt als Key Account Manager und Gitarrist

20.7.2022

Benji

Slädu rockt als Key Account Manager  und Gitarrist - Der Eventfrog Blog
Teilen

Vor einem Jahr startete Zlatko “Slädu” Perica bei Eventfrog als Key Account Manager. Der vielgepriesene Schweizer Gitarrist kennt die Schweizer Musikszene wie seine Hosentasche. Er spielte und produzierte bereits Songs mit Florian Ast, Luca Hänni, Gölä, Emma Marrone und ist momentan Gitarrist von Blay (Bligg & Marc Sway). Mit seiner gewinnenden Art, seinen wertvollen Kontakten, die weit über die Musikbranche hinausreichen, und unserer revolutionären Ticketing-Plattform konnte er bereits viele namhafte Veranstalter:innen zu einem Wechsel zu Eventfrog überzeugen. Wohnhaft ist Slädu in der Region Bern, oft ist er aber auch in Zürich anzutreffen. Seine zwei Hunde, Elvis (Presley) und Amy (Winehouse) sind ausserdem sehr gern gesehene Gäste in unserem Büro.

Zu seinem einjährigen Jubiläum haben wir Slädu zu seiner Arbeit und dem Spagat als Musiker und Key Account Manager befragt.

Ciao Slädu, danke, dass du dir die Zeit für das Interview nimmst. Wie lautet dein Fazit zu den ersten 12 Monaten bei Eventfrog?

Dank meinem Netzwerk, welches ich stets mit viel Hingabe versuche zu pflegen, konnte ich bereits in den ersten Monaten einige Erfolge feiern und neue Veranstalter:innen gewinnen. Durch das umfassende Dienstleistungsportfolio von Eventfrog gibt es für mich unzählige Möglichkeiten, welche ich Interessierten vorstellen darf. Die positive Gruppendynamik im ganzen Team schätze ich sehr und diese motiviert mich auch zusätzlich. Natürlich musste respektive durfte ich auch schon sehr viel lernen, wie etwa trotz allem möglichst effizient zu arbeiten, die Selbstständigkeit kontinuierlich zu erhöhen und das Maximum durch die Zusammenarbeit mit anderen Teamkolleg:innen herauszuholen.

Eventfrog bietet viele verschiedenen Dienstleistungen an, unter anderem natürlich das Ticketing, die zahlreichen Promotionsmöglichkeiten oder auch die Werbeflächen auf den Tickets für Firmen aller Art. Worauf fokussierst du dich?

Wie erwähnt sehe ich durch die zahlreichen Optionen bei Eventfrog sehr viele Anknüpfungspunkte für Organisationen, Vereine oder Firmen welche von verschiedenen Dienstleistungen von Eventfrog profitieren können. Wir bieten eine einzigartige Vielfalt an Möglichkeiten und mein Ziel ist es, dass alle Kund:innen davon erfahren und sich damit auseinandersetzen. Zum Beispiel kann ein Plattenlabel auf unseren Tickets das neuste Album bewerben. Gleichzeitig organisieren diese oft auch eigene Konzerte. Die Tickets dafür können sie via Eventfrog verkaufen und das Konzert über uns bei regionalen und nationalen Medien bewerben. Andererseits konzentrieren sich Firmen wohl eher auf die Werbung auf den Tickets in einzelnen Segmenten. Nichtsdestotrotz haben auch Firmen oftmals Events mit internen und externen Besucher:innen, bei welchen sie wiederum auf Eventfrog setzen können. Aus diesen Gründen kann und will ich mich nicht auf einzelne Dienstleistungen konzentrieren.

Collage Slaedu

Die Vielfalt an Möglichkeiten und Verknüpfungen reizt dich also besonders. Verstehe ich das richtig?

Ob Plattenlabel, Veranstalter:in, Promoter, Künstler:in, Vereine, Firmen oder Locations, wir bieten für alle diverse Möglichkeiten um effizienter, umfassender und günstiger zu operieren, nur wissen das viele noch nicht. Das Potenzial ist entsprechend riesig und genau dieses Potenzial möchte ich ausschöpfen und dabei auch die entsprechenden Kund:innen unterstützen und fördern. Es freut mich zu sehen, wenn Veranstaltende oder Locations zusammen mit Eventfrog wachsen können.

Wie meisterst du den Spagat als Key Account Manager und aktiver Musiker?

Genau dieser Spagat sorgt für einen besonderen Reiz. Als Musiker von Blay kann ich gleichzeitig auch als Key Account Manager von Eventfrog engagiert sein. Das Ticketing für die ausverkaufte Blay Unplugged Tour 2021 lief beispielweise über Eventfrog. Den Kontakt als Musiker zu weiteren Musiker:innen, Eventlocations und Veranstaltenden gibt mir ausserdem viele Einblicke in die Bedürfnisse dieser Zielgruppen. Genau dieses persönliche Feedback fliesst in die Weiterentwicklung unserer Plattform und unseres Dienstleistungsportfolios. Unsere Funktionen erweitern wir laufend und optimieren die bestehenden nach den Bedürfnissen der Veranstaltenden.

Was macht dir bei der Arbeit als Key Account Manager in der Eventbranche am meisten Freude?

Als Musiker und Kulturschaffender seit 25 Jahren kenne ich die Bedürfnisse der Veranstaltenden und weiss, wie schwierig es ist, sich in diesem Business zu behaupten. Dass die Arbeit als Kulturschaffende hart ist und sehr viel Engagement benötigt, wissen viele nicht. Mit Eventfrog kann ich nun vielen Veranstalter:innen helfen, ihre Kosten und Aufwand zu minimieren. Ein Beispiel ist die Umsetzung der Corona-Funktionen, welche wir stets erweitert haben und den Gegebenheit angepasst haben, um Veranstaltende in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen. Das komplett kostenlose Ticketing gab es natürlich bereits zuvor und wird es auch in Zukunft immer geben.

Was sind die grössten Herausforderungen für dich als Key Account Manager bei der Akquise neuer Kund:innen und der Betreuung bestehender Kund:innen?

Viele Veranstaltende und Firmen sind nicht vollkommen zufrieden mit den bestehenden Partner:innen und deren Dienstleitungen. Der initiale Aufwand, einen Wechsel zu vollziehen, wird aber oftmals gescheut. Ich vergleiche das gerne mit dem Wechsel einer Versicherung oder dem Telecomanbieter. Man möchte eigentlich wechseln, der Aufwand scheint einem aber zu umständlich. Natürlich ist aber auch in diesem Fall der Aufwand überschaubar und lohnt sich auf alle Fälle bereits nach kurzer Zeit. Andere scheuen den Schritt zu machen etwas Neues auszuprobieren. Die Zusammenarbeit mit dem bestehenden Partner wird oft blind weitergeführt, weil mehr oder weniger alles funktioniert wie es sollte. Der Mut zu etwas Neuem fehlt oftmals, obwohl die Vorteile klar ersichtlich sind. Diese Barrieren versuche ich zu durchbrechen. Bei manchen Veranstaltenden renne ich offene Türen ein. Andere muss ich zu ihrem Glück zwingen.

Was sind deine Hoffnungen für die nächsten 12 Monate?

Das Potenzial von Eventfrog ausschöpfen und dabei möglichst viele Veranstaltende unterstützen, vorwärtsbringen und deren Leben erleichtern. Gleichzeitig treibe ich mit grossem Elan und gemeinsam mit unserem grossartigen Team die Ticketing Revolution in der Schweiz und Deutschland voran.

Herzlichen Dank für das Interview, lieber Slädu, und weiterhin viel Spass und Erfolg als Key Account Manager und als Musiker.

slaedu klein

Zlatko "Slädu" Perica

Wenn auch du von unserem einfachen Online-Ticketing profitieren möchtest oder auf unseren Tickets werben willst, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme.

Falls du generell an einer Partnerschaft mit Eventfrog interessiert bist, besprechen wir gerne zusammen unsere Möglichkeiten. 

Key Account Manager

zlatko.perica@eventfrog.net

+41 62 206 77 96

Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bleibe über neue Funktionen und spannende Aktionen informiert:

« zurück