Was muss ich tun, wenn sich nach dem Event eine Besucher:in als COVID19-infiziert meldet?

– Folgende Angaben beziehen sich vornehmlich auf Events, die in der Schweiz stattfinden. –

Falls sich ein Besucher oder eine Besucherin bei dir und nicht direkt beim BAG meldet, wende dich mit einer vollständigen Präsenzliste unverzüglich an das Bundesamt für Gesundheit. Erkläre der Person ebenfalls, dass sie sich selbst direkt beim BAG unter +41 58 463 00 00 (Infoline Coronavirus des BAG) melden soll.

Die Präsenzliste muss die Kontaktdaten deiner Besucher:innen enthalten und für mindestens 14 Tage aufbewahrt werden. Falls deine Veranstaltung bestuhlt war und du dafür den Eventfrog-Saalplan genutzt hast, kannst du diesen mitliefern. Du kannst den Saalplan als PDF-Datei herunterladen. Mithilfe der Käuferliste lässt sich dann genau nachvollziehen, welcher Gast wo sass.

Wichtige Links und Kontakt zum Bundesamt für Gesundheit:

Telefonische Infoline Coronavirus des BAGs: +41 58 463 00 00
https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html
https://bag-coronavirus.ch
https://bag-coronavirus.ch/hilfe/

War dies hilfreich?