fb pixel

Jun

9

Sonntag

Tagesfahrt nach Seligenstadt

Tagesfahrt nach Seligenstadt Primus-Linie Tickets
Primus-Linie, Frankfurt am Main, DE

leine Gassen, verträumte Winkel und farbenprächtige Fachwerkhäuser aus verschiedenen Epochen dokumentieren die Geschichte Seligenstadts. Der Kanzler Karls des Großen, Einhard, begann um 830 mit dem Bau einer Basilika, die bis heute das Wahrzeichen der Stadt ist. Aus der Gründung Einhards entwickelte sich ein blühendes Benediktinerkloster. Der eindrucksvolle Klosterbereich ist mit Hof- und Gebäudeflächen in seiner Geschlossenheit erhalten. Die Prälatur ist heute als Museum eingerichtet und im sehenswerten Klostergarten wird nach benediktinischem Vorbild Gartenbau betrieben. Dieser Platz der Ruhe und Erholung ist ein wahres Kleinod und ebenso eine Besichtigung wert wie die Basilika und die malerische Gassen rund um den Marktplatz.

Nur donnerstags lässt sich ein Blick in die Backstube im Kloster der Einhardsbasilika werfen, in der das traditionelle Steinofen- oder Klosterbrot gebacken wird. Mit ein wenig Glück (je nach Verfügbarkeit und Backgang) ist sogar der eine oder andere Laib Brot käuflich zu erwerben. Bitte beachten Sie, dass es in der Regel insgesamt 4 Backgänge gibt; im letzten wird das Brot zwischen 14.00 und 14.30 Uhr fertig gestellt. (Änderungen vorbehalten.)

Gäste, die Seligenstadt

...

mehr anzeigen

leine Gassen, verträumte Winkel und farbenprächtige Fachwerkhäuser aus verschiedenen Epochen dokumentieren die Geschichte Seligenstadts. Der Kanzler Karls des Großen, Einhard, begann um 830 mit dem Bau einer Basilika, die bis heute das Wahrzeichen der Stadt ist. Aus der Gründung Einhards entwickelte sich ein blühendes Benediktinerkloster. Der eindrucksvolle Klosterbereich ist mit Hof- und Gebäudeflächen in seiner Geschlossenheit erhalten. Die Prälatur ist heute als Museum eingerichtet und im sehenswerten Klostergarten wird nach benediktinischem Vorbild Gartenbau betrieben. Dieser Platz der Ruhe und Erholung ist ein wahres Kleinod und ebenso eine Besichtigung wert wie die Basilika und die malerische Gassen rund um den Marktplatz.

Nur donnerstags lässt sich ein Blick in die Backstube im Kloster der Einhardsbasilika werfen, in der das traditionelle Steinofen- oder Klosterbrot gebacken wird. Mit ein wenig Glück (je nach Verfügbarkeit und Backgang) ist sogar der eine oder andere Laib Brot käuflich zu erwerben. Bitte beachten Sie, dass es in der Regel insgesamt 4 Backgänge gibt; im letzten wird das Brot zwischen 14.00 und 14.30 Uhr fertig gestellt. (Änderungen vorbehalten.)

Gäste, die Seligenstadt während ihrer Aufenthaltszeit näher kennenlernen möchten, haben in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, an einer öffentlichen Stadtführung teilzunehmen. Die geführten Rundgänge finden an allen Donnerstagen statt, an denen die Primus-Linie nach Seligenstadt kommt. Eine Terminübersicht finden Sie hier. Treffpunkt für die einstündige Stadtführung ist um 13:30 Uhr an der Tourist-Info im Einhardhaus (Basilika am Anleger). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen 4 € pro Person. Kinder unter zwölf Jahren sind frei.

weniger anzeigen

Veranstalter

Primus-Linie

Vorverkauf

Infos

Ort:

Primus-Linie, Mainkai, Frankfurt am Main, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.