fb pixel
 

Nov

27

27.11. - 11.12.

Rudolf Urech-Seon

Rudolf Urech-Seon Galerie Bromer Tickets
Beginn: Verschiedene Uhrzeiten
Galerie Bromer, Zürich
Die Ausstellung Rudolf Urech-Seon – A Foreign Visitor bringt den Künstler als einen Fremden Gast – wie der Titel eines seiner Werke lautet – nach Zürich. Ein Gast, da es ihm in der Stadt nie wirklich behaglich war und es ihn stets in sein Atelier in Seon im Kanton Aargau zog. Ein Fremder, da er sich auch von seinen Zürcher KollegInnen zu jener Zeit künstlerisch unterschied und er seine unverwechselbare abstrakte Bildsprache unabhängig vom Einfluss der grossen urbanen Kunstzentren entwickelte. Selbstbewusst schuf Urech-Seon ein versiertes und vielschichtiges Œuvre, geprägt von einer mystifizierten Natur, mathematischen Formeln und fabelhaften, ausserirdischen Traumwesen. Die Galerie Bromer freut sich, am 11. September 2020 ihren zweiten Standort an der Rämistrasse 3 im kulturellen Zentrum Zürichs zu eröffnen. Die neue Galerie nimmt die ehemaligen Räumlichkeiten des Traditionsunternehmen Bächtold Sport ein, das seit 1912 in den Denzlerhäusern der Jugendstilarchitekten Bischoff und Weideli ansässig war. Die Eröffnungsausstellung präsentiert die intensiven Farbkompositionen und dynamischen Formkonstruktionen des Allianz-Künstlers Rudolf Urech-Seon (1876-1959).
Wochentag, Datum, Zeit
Dienstag, 17.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Mittwoch, 18.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Donnerstag, 19.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Freitag, 20.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Samstag, 21.11.2020, 11:00 Uhr Infos
Dienstag, 24.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Mittwoch, 25.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Donnerstag, 26.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Freitag, 27.11.2020, 10:00 Uhr Infos
Samstag, 28.11.2020, 11:00 Uhr Infos
Dienstag, 01.12.2020, 10:00 Uhr Infos
Mittwoch, 02.12.2020, 10:00 Uhr Infos
Donnerstag, 03.12.2020, 10:00 Uhr Infos
Freitag, 04.12.2020, 10:00 Uhr Infos
Samstag, 05.12.2020, 11:00 Uhr Infos
Dienstag, 08.12.2020, 10:00 Uhr Infos
Mittwoch, 09.12.2020, 10:00 Uhr Infos
Donnerstag, 10.12.2020, 10:00 Uhr Infos
Freitag, 11.12.2020, 10:00 Uhr Infos