fb pixel
 

Nov

29

29.11. - 20.12.

Shibari im Serrat(u)s – Bondage Jam Zürich

Shibari im Serrat(u)s – Bondage Jam Zürich Serrat(u)s Studio, Zürich Tickets
Beginn:
Serrat(u)s Studio, Zürich, Zürich


                                                                                                                                        - - - FOR ENGLISH SCROLL DOWN - - -
 

Aktuell gelten wegen der Coronabeschränkungen für die Zulassung zur Veranstaltung und die Durchführung besondere Voraussetzung - siehe unten...

- - -

 

SHIBARI IM SERRAT(U)S – BONDAGE JAM ZÜRICH

Das serrat(u)s öffnet seine Türen dem Shibari Publikum!

Die japanische Kunst zu Fesseln ist eine faszinierende Körperpraxis, die ein breites Spektrum von physischen, mentalen und emotionalen Erfahrungen bereithält. Shibari hat mit Tanz, mit Yoga und Meditation vieles gemeinsam, hat eine performative und eine berührende ästhetische Dimension. Fesselnde und Gefesselte können ihre Begegnung vielfältig Gestalten, im vertrauensvollen Spiel mit Macht und Unterwerfung, in empathischer Kommunikation und

...

mehr anzeigen


                                                                                                                                        - - - FOR ENGLISH SCROLL DOWN - - -
 

Aktuell gelten wegen der Coronabeschränkungen für die Zulassung zur Veranstaltung und die Durchführung besondere Voraussetzung - siehe unten...

- - -

 

SHIBARI IM SERRAT(U)S – BONDAGE JAM ZÜRICH

Das serrat(u)s öffnet seine Türen dem Shibari Publikum!

Die japanische Kunst zu Fesseln ist eine faszinierende Körperpraxis, die ein breites Spektrum von physischen, mentalen und emotionalen Erfahrungen bereithält. Shibari hat mit Tanz, mit Yoga und Meditation vieles gemeinsam, hat eine performative und eine berührende ästhetische Dimension. Fesselnde und Gefesselte können ihre Begegnung vielfältig Gestalten, im vertrauensvollen Spiel mit Macht und Unterwerfung, in empathischer Kommunikation und gegenseitiger Hingabe, in tiefer Verbindung und Intensität. Eine spannende Körperkunst, die zu erkunden sich lohnt!

Alle, die Lust haben, gemeinsam mit anderen zu fesseln, sich auszutauschen oder einfach mal zuzuschauen und erste Erfahrungen zu sammeln, sind herzlich zum Bondage Jam eingeladen. Der helle Yogaraum ist mit acht Hängepunkten ausgestattet, sodass auch mit Suspensions gearbeitet werden kann.

Wer zum ersten mal kommt und Hilfe bei ersten Schritten braucht, kann bereits ab 14:00 uhr starten und eine kleine Einführung von Matís bekommen, der die Jam begleitet. Wir freuen uns über jeden Besuch, von Neugierigen bis zu Profis.


________________________

 

Terminübersicht:
13.09.2020 / 04.10.2020 / 18.10.2020 / 08.11.2020 / 29.11.2020 / 20.12.2020

Veranstaltungsort:
serrat(u)s bodywork, Zwinglistrasse 40, 8004 Zürich / Schweiz

 

BONDAGE JAM CORONA STYLE – NO DROP IN !
bitte lest diese Hinweise komplett durch

 

Veranstaltungs- und Einlasszeiten:

14:00 – 15:30 Einführung
15:30 – 20:30 Bondage Jam

14:00 – 14:05 EINLASS I – nur für Anfäng’erinnen zur Teilnahme an der Einführung
15:30 – 15:35 EINLASS II – Bondage Jam
18:00 – 18:05 EINLASS III – Bondage Jam

 

Tickets:

* "Einlass-Entry: 14:00 / 15:30 / 18:00" – Wähle frei aus den drei Einlasszeiten

* "Einlass-Entry: 18:00" – Einlass nur um 18 Uhr

 

Kosten:

Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung CHF 5,00 – CHF 50,00

Wir haben den Rahmen der Beitragsempfehlung nach unten und oben bedeutend erweitert, da infolge der Coronakrise einige Menschen – und auch luhmen d’arc und das serrat(u)s – bedeutende finanzielle Einbussen hatten, während andere gut verdienten und weiterhin ihr Gehalt beziehen konnten. Geringverdienenden möchten wir damit die Gelegenheit geben, weiterhin unsere Veranstaltungen zu besuchen, Gutverdienende laden wir für die kommenden Veranstaltungen herzlich ein, mit einem höheren Beitrag die Geringverdienenden, luhmen d’arc und das serrat(u)s zu unterstützen und bedanken uns schon im Voraus für Euer Verständnis und Eure Unterstützung. Wir freuen uns sehr auf die künftigen gemeinsamen Veranstaltungen.

 

Regelungen / Verfahren:

Die Teilnehmendenzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Einlass zur Veranstaltung ist nur dreimal für je 5 Minuten zu den oben genannten Zeiten. Bitte seid pünktlich, denn es gibt keinen Nacheinlass. Wenn Ihr draußen wartet, sorgt bitte für genügend Abstand zu möglicherweise passierenden Hausbewohn’erinnen.

Der Einlass erfolgt durch die Haustüre und den Vordereingang des Serrat(u)s, nicht wie sonst üblich durch den Garten. Zu den genannten Einlasszeiten, werdet Ihr von der Veranstalterin draußen abgeholt. Das Serrat(u)s kann auch nur auf diesem Wege verlassen werden.

Aus Rücksicht auf die Hausbewohn’erinnen bitten wir um Ruhe im Treppenhaus, um zügiges Ankommen und Verlassen des Hauses und des Grundstücks sowie um das sorgsame schließen aller Türen und Tore. Rauchen bitte ausschließlich auf der Strasse, nicht direkt vor der Haustüre.

Umziehen und Händewaschen unmittelbar nach der Ankunft sind obligatorisch. Als Umkleide dient nur der Gyro-Room (der Geräte-Trainingsraum rechts neben dem Badezimmer), ggf. noch der Flur. In der Teeküche und dem Studio ist keine Straßenkleidung erlaubt.

Für gutes und regelmässiges Lüften der Räumlichkeiten wird unabhängig von der Aussentemperatur gesorgt. Entsprechend wärmere Kleidung als bei der Veranstaltung sonst üblich ist ggf. empfehlenswert.

Wir empfehlen besonders gefährdeten Personen, nicht an der Veranstaltung teilzunehmen. Wer ist eine besonders gefährdete Person? Siehe >>www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/besonders-gefaehrdete-menschen.html#1976101431

Alle Teilnehm’erinnen, die innerhalb der letzten 10 Tage vor der Veranstatung Covid-19-typische Symptome aufgewiesen haben oder diese akut aufweisen, sind aufgefordert, nicht teilzunehmen. Auch bei kurzfristigen Stornierungen im Fall von Coronasymptomatik erstatten wir gern den Teilnahmebeitrag. Welche Symptome sind gemeint? Siehe >>www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/krankheit-symptome-behandlung-ursprung.html#-313933553

Wir behandeln die Bondage Jam entsprechend der offiziellen ab dem 6. Juni 2020 geltenden Neuregelungen zur Corona-Krise des Bundesrates bzw. Bundesamtes für Gesundheit als Sport und Training mit engem Körperkontakt, was inzwischen erlaubt ist. Damit gehen wir davon aus, dass während der Veranstaltung faktisch alle teilnehmenden Personen untereinander in engem Kontakt miteinander stehen. Die Erfassung der Kontaktdaten aller Teilnehmenden zum Zweck eines allenfalls notwendigen Contact Tracings ist erforderlich und behördlich vorgeschrieben, sodass alle Besuch’erinnen im Falle einer im Nachhinein verifizierten Infektion von Teilnehmenden durch die Behörden erreicht, informiert und nötigenfalls zu Tests oder zu Quarantäne angehalten werden können. Die gesammelten Daten werden 14 Tage nach der Veranstaltung gelöscht.

Die Besuch’erinnen werden gebeten, die Veranstalterin schnellstmöglich zu benachrichtigen, falls in einem Zeitraum von 14 Tagen nach der Veranstaltung Covid-19-typische Symptome auftreten oder ein SARS-CoV-2-Test positiv ausfällt.

 

Noch Fragen?
Schreibt uns gern!

 

 

 

 

-------------------------
---ENGLISH---------
-------------------------
-------------------------

 

Currently, due to Corona restrictions, there are special requirements for admission to the event and how it will be run – see below...

- - - 

 

SHIBARI IM SERRAT(U)S – BONDAGE JAM ZÜRICH

The serrat(u)s opens its doors to the Shibari audience!

The Japanese art of bondage is a fascinating body practice that offers a wide range of physical, mental and emotional experiences. Shibari has a lot in common with dance, yoga and meditation, and has performative and touching aesthetic dimensions. The tying person and the one being tied up can shape their encounter in many ways, in a trustful play with domination and submission, in empathic communication and mutual surrender, in deep connection and intensity. An exciting body art that is worth exploring!

Everybody interested in tying up with others, exchanging ideas or just watching and gaining first experiences is welcome. The bright yoga room is equipped with eight suspension points, so that you can also work with suspensions.

If you are coming for the first time and need help with your first steps, you can start from 14:00 and get a short introduction from Matís, who will accompany the jam. We are looking forward to every visit, from curious people to professionals.

 

________________________

 

Dates:
13.09.2020 / 04.10.2020 / 18.10.2020 / 08.11.2020 / 29.11.2020 / 20.12.2020

Venue:
serrat(u)s bodywork, Zwinglistrasse 40, 8004 Zurich / Switzerland

 

BONDAGE JAM CORONA STYLE – NO DROP IN !
please read these notes completely

 

Event and admission times:

14:00 – 15:30 Introduction
15:30 – 20:30 Bondage Jam

14:00 – 14:05 ENTRY I – only for beginners to participate in the introduction
15:30 – 15:35 ENTRY II – Bondage Jam
18:00 – 18:05 ENTRY III – Bondage Jam

 

Tickets:

* "Einlass-Entry: 14:00 / 15:30 / 18:00" – Choose one of the admission times freely

* "Einlass-Entry: 18:00" – Admission only at 18:00 h

 

Costs:

Participation fee is a sliding scale from CHF 5 – CHF 50 (Choose what fits for you)

We have significantly extended the scope of the contribution recommendation both upwards and downwards, since as a result of the corona crisis some people – and also luhmen d’arc and serrat(u)s – had significant financial losses, while others earned well and could continue to earn a salary. We would like to give low-income earners the opportunity to continue attending our events, and we cordially invite high earners to support the low-income earners, luhmen d’arc, and serrat(u)s with a higher contribution for the coming events. We thank everyone for their understanding and look forward to welcoming all at our events.

 

Regulations / procedures:

The number of participants is limited to 30 persons.

Entering the event will only occur at three times for 5 minutes each at the above mentioned times. Please be punctual, there is no late admission possible. If you are waiting outside, please consider leaving enough physical distance for the house residents to enter.

At the mentioned times, you will be welcomed by the organizer to enter through the front door and the front entrance of Serrat(u)s instead of through the garden entrance. Leaving Serrat(u)s is also only possible through the front door and entrance.

Out of consideration for the residents of the house, we ask for quiet in the staircase, for quick arrival and departure of the house and the property, and for the careful closing of all doors and gates. Please smoke on the street and not in the bike entrance area.

Changing and hand washing immediately after arrival is obligatory. Only the Gyro-Room (the additional room next to the bathroom) serves as changing room, if necessary also the corridor. No street clothes are allowed in the tea kitchen and the studio.

Complete and regular airing of all the rooms will occur throughout the event. Please note that this will have to be done regardless of the outside temperature, so consider bringing additional clothing if necessary.

We recommend to particularly endangered persons not to participate in the event. Who is a particularly endangered person? See >>www.bag.admin.ch/bag/en/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/besonders-gefaehrdete-menschen.html#842947679

All visitors are requested not to attend the event if they have shown symptoms typical of Covid-19 within the 10 days prior to the event or if they currently do not feel well. We will gladly refund the participation fee even if registrations are cancelled at short notice. Which symptoms are should be considered? See >>www.bag.admin.ch/bag/en/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/krankheit-symptome-behandlung-ursprung.html#1145977831

We treat the Bondage Jam in accordance with the official new regulations on the corona crisis of the Federal Council and the Federal Office of Public Health, valid from 6 June 2020, as sport and training with close physical contact (as permitted). Thus we assume that during the event practically all participating persons are in close contact with each other. The recording of contact data of all participants for the purpose of contact tracing is necessary and officially required so that the authorities can reach and inform all visitors in the event of a subsequently verified infection of participants and, if necessary, order tests or quarantine. The collected data will be deleted 14 days after the event.

Visitors are requested to inform the organiser immediately if any symptoms typical of Covid-19 occur within 14 days after the event or if a SARS-CoV-2 test is positive.

 

Any more questions?
Feel free to get in touch at any time!

weniger anzeigen

Wochentag, Datum, Zeit
Sonntag, 29.11.2020, 14:00 Uhr Tickets
Sonntag, 20.12.2020, 14:00 Uhr Tickets
  • Ticket-Status:
  • Wenige Tickets verfügbar
  • Keine Tickets verfügbar
  • Verkaufsstart später