fb pixel

Kinder wollen toben und spielen. Im Winter ist es dafür draußen oft zu nass und zu kalt. Deshalb bietet die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mettmann wieder ihren Winterspielplatz für Kinder bis zum Vorschulalter an. An jeweils vier Tagen im November, Januar und Februar wird das Gemeindehaus an der Bahnstraße 69 zu einem Indoor-Spielplatz. Kinder können dort in Begleitung eines Erziehungsberechtigten nach Herzenslust herumtollen. Der Eintritt ist frei. Auf dem Winterspielplatz warten unter anderem ein großes Bällebad, eine Hüpfburg, Spielmatratzen und -kissen, eine Auto-, eine Kuschel- sowie eine Babyecke auf die jungen Besucher. Der Zugang zum Winterspielplatz ist auch mit Kinderwagen möglich. Kinder und Erwachsene sollten Hausschuhe oder Stoppersocken mitbringen. Toiletten mit Wickelmöglichkeit und Kinderaufsitz sind vorhanden. Die Aufsicht wird von der erwachsenen Begleitperson übernommen. Vom Winterspielplatz-Team wird keine Betreuung angeboten. Für den kleinen Durst sind Getränke (Tee und Wasser) vorhanden, es dürfen auch eigene Getränke und Speisen mitgebracht werden. Der Verzehr ist allerdings auf den Bistroraum beschränkt.

Veranstalter

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mettmann

Infos

Ort:

Gemeindehaus der Evangelisch-Freikirchlichen Kirchengemeinde Mettmann, Bahnstraße 69, Mettmann, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.