fb pixel

Okt

4

Sonntag

Fasnet hoch 4. Schwäbisch-alemannische Narretei

Die Mitglieder des Viererbundes – die Narrenzünfte von Überlingen, Elzach, Oberndorf und Rottweil – präsentieren in dieser Ausstellung die Urform der schwäbisch-alemannischen Fasnet mit ihrer Geschichte und ihren Geschichten.

Seit jeher sind Besenwirtschaften Teil der Fasnet. Ein inzwischen in Überlingen legendärer „Besen“ wird in der Ausstellung weitgehend original nachgebildet und macht beispielhaft den Charme und die Einzigartigkeit solcher Lokale auf Zeit erlebbar. Die Formenvielfalt und Farbigkeit der Narrenkostüme hat viele Künstler von regionaler wie nationaler Bedeutung inspiriert. Vertreten sind u. a. Viktor Mezger, Werner Gürtner, Barbara Michel-Jägerhuber und Siegfried Lauterwasser, aber Otto Dix.

Öffnungszeiten

Di-Fr 14:00-17:00 Uhr | Sa, So, Fei 11:00-17:00 Uhr | Mo geschlossen (außer an Feiertagen)

Führungen

26.01.-4.10.2020 jeden Sonntag 14:00 Uhr

Veranstalter

Städtische Galerie Überlingen

Vorverkauf

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Städtische Galerie Überlingen, Seepromenade 2 / Eingan, Überlingen, DE