fb pixel
 

Nov

23

Freitag

Menschen setzen Zeichen - Florianne Koechlin

Menschen setzen Zeichen - Florianne Koechlin Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche Tickets
-
Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche, Basel, CH
Das Historische Museum Basel widmet Florianne Koechlin anlässlich ihres 70. Geburtstags eine kleine Sonderschau. In der Biografie der streitbaren Naturwissenschaftlerin bündeln sich die kritischen Bewegungen, welche ab 1968 die Schweizer Politik markant bereicherten und in unserer Gesellschaft bleibende Spuren hinterliessen. Ab dem 27. April 2018 ist die Vitrine "Menschen setzen Zeichen" in der Barfüsserkirche einer Zeitzeugin gewidmet, die sich seit den 1970er-Jahren vielfältig und konsequent in Politik und Umweltschutz engagiert. Florianne Koechlin beteiligte sich an der Besetzung des AKW-Geländes in Kaiseraugst, sass als Vertreterin der Progressiven Organisationen im Baselbieter Landrat und profilierte sich in den 1990er-Jahren als profunde Kennerin und Kritikerin der Gentechnologie. Später wurde sie als Sachbuchautorin bekannt. In ihren Publikationen beschreibt sie die komplexe Kommunikation von Pflanzen und das damit verbundene Potenzial für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.

Infos

Ort:

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche, Barfüsserplatz 7, Basel, CH

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.