fb pixel
 

Aug

28

Mittwoch

Mondsüchtig - Fotografische Erkundungen

Mondsüchtig - Fotografische Erkundungen Fotostiftung Schweiz Tickets
-
Fotostiftung Schweiz, Winterthur, CH
Die Mond­lan­dung am 21. Juli 1969 war ein Jahr­hun­dert­er­eig­nis. Fünf­zig Jahre nach­dem der erste Mensch sei­nen Fuss auf die Mond­ober­flä­che setz­te, fragt die Fo­to­stif­tung Schweiz nach der fo­to­gra­fi­schen Dar­stel­lung die­ses Ge­stirns, das die Fan­ta­si­en der Men­schen schon seit jeher be­flü­gelt. Dabei geht es nicht so sehr um eine wis­sen­schaft­li­che oder do­ku­men­ta­ri­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Mond als viel­mehr um die bild­haf­te Über­set­zung einer schwer fass­ba­ren Er­fah­rung. Die "Ent­zau­be­rung" des Monds ist ein Schock, der auch künst­le­ri­sche En­er­gi­en frei­ge­setzt hat. Die ro­man­ti­sche Ver­klä­rung hat einer Dis­kus­si­on um die Rolle des Men­schen im Uni­ver­sum Platz ge­macht. Dies kommt etwa in kon­zep­tu­el­len und er­kennt­nis­kri­ti­schen An­sät­zen zum Aus­druck, die aber immer auch die sinn­li­che Fas­zi­na­ti­on be­wah­ren, die vom Mond aus­geht. Was die in der Aus­stel­lung ver­tre­te­nen Po­si­tio­nen eint, ist die Be­fra­gung eines Er­eig­nis­ses, des­sen Am­bi­va­lenz auch heute noch zu den­ken gibt: Die Gross­ar­tig­keit der Un­ter­neh­mung und der sie er­mög­li­chen­den tech­ni­schen Leis­tun­gen kon­tras­tie­ren mit der Ba­na­li­tät des Vor­ge­fun­de­nen und der Mo­ti­ve der Raum­fahrt­mis­sio­nen, des Space Race.

Infos

Ort:

Fotostiftung Schweiz, Grüzenstrasse 45, Winterthur, CH

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.