fb pixel
 

Jun

1

Samstag

KonzertMeditation mit Pater Anselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen, Musik

Einer der bekanntesten Nothelfer ist der hl. Christophorus. Er ist weniger Heiler bestimmter Krankheiten, sondern vielmehr Helfer und Begleiter auf dem Weg der eigenen Selbstwerdung. Christophorus ist der Heilige des Übergangs, der uns die Angst vor der Schwelle nimmt und uns sicher durch die Fluten unseres Lebens trägt. Im Mittelalter hat man die Figur des hl. Christophorus an die Außenseiten der Kirchen gemalt. Man glaubte damals, sobald einer das Bild des Heiligen anschaue, wäre er geschützt und seine Lebenskraft würde bewahrt. Es waren zwei Ängste, gegen die der hl. Christophorus angerufen wurde: die Angst vor der Schwelle und die Angst, dass einem der Alltag die Kraft raube.

Durch Wort und Musik möchten Hans-Jürgen Hufeisen und Anselm Grün den Menschen in Berührung kommen lassen mit den heilsamen Bildern seiner Seele. Die heilsame Wirkung der Musik und Bilder soll die falschen Bilder, die sich um unser Selbst gelegt haben, verwandeln; und Musik soll in einen Einklang führen. Einklang aber meint: innerer Friede, innere Harmonie, Gesundheit, Heilsein, Ganzsein.

Veranstalter

Oekumenische Akademie

Tickets

Verkauf endet am Mittwoch, 29.05.2019 00:00

«Wunden zu Perlen verwandeln - Christophorus heute»

CHF 30.00
Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: CHF XX.XX

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Kath. Kirche St. Martin, Martinstrasse 7 in Thun, Martinstrasse 7, Thun, CH

Links zum Event

Veranstalter

KonzertMeditation mit Pater Anselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen, Musik wird organisiert durch:

Oekumenische Akademie

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.