fb pixel
 

Okt

16

Samstag

YENTL - Eine musikalische inszenierte Lesung

YENTL - Eine musikalische inszenierte Lesung Sternen Saal Tickets
-
Sternen Saal, Matzendorf, CH

Der Inhalt

1904 in einem polnischen Schtetl: die junge Jüdin Yentl will lieber den Talmud studieren als in Kochtöpfen rühren. Doch das Studium der Heiligen Schrift ist den Männern vorbehalten. Kurzentschlossen schneidet Yentl sich nach dem Tod ihres Vaters die Haare kurz, zieht Hosen an und besteht unter dem Namen Anshel die Aufnahmeprüfung an einer Talmudschule. Dort verliebt sie sich in den Mitstudenten Avigdor, der freilich nichts von dem Geheimnis ahnt. Avigdor, in eigenen Herzensangelegenheiten verstrickt, bittet Freund Anshel um einen Gefallen, der Yentl in grosse Verlegenheit bringt …

Liebe und Freundschaft, tiefe Gefühle und Traditionen sorgen für eine berührende, packende Story. Der Wechsel zwischen gelesenem Text, gesungenem Wort und szenischer Aktion wird zu einem ergreifenden Ganzen, das Zuschauer noch lange Zeit folgen wird.


Die Geschichte

1975 schrieb Isaac Bashevis Singer die Kurzgeschichte «Yentl, der Jeshiwa-Junge». Im selben Jahr hatte auch sein gleichnamiges Theaterstück seine Uraufführung.

1983 entstand der Film «Yentl» von und mit Barbra Streisand nach dem Roman.

2007 setzte fe-m@il die Idee um, das Ganze als inszenierte Lesung mit den Filmsongs von Michel Legrand zu verwirklichen, wofür die Gruppe im Jahr darauf mit dem Kulturpreis der Regiobank

...

mehr anzeigen

Der Inhalt

1904 in einem polnischen Schtetl: die junge Jüdin Yentl will lieber den Talmud studieren als in Kochtöpfen rühren. Doch das Studium der Heiligen Schrift ist den Männern vorbehalten. Kurzentschlossen schneidet Yentl sich nach dem Tod ihres Vaters die Haare kurz, zieht Hosen an und besteht unter dem Namen Anshel die Aufnahmeprüfung an einer Talmudschule. Dort verliebt sie sich in den Mitstudenten Avigdor, der freilich nichts von dem Geheimnis ahnt. Avigdor, in eigenen Herzensangelegenheiten verstrickt, bittet Freund Anshel um einen Gefallen, der Yentl in grosse Verlegenheit bringt …

Liebe und Freundschaft, tiefe Gefühle und Traditionen sorgen für eine berührende, packende Story. Der Wechsel zwischen gelesenem Text, gesungenem Wort und szenischer Aktion wird zu einem ergreifenden Ganzen, das Zuschauer noch lange Zeit folgen wird.


Die Geschichte

1975 schrieb Isaac Bashevis Singer die Kurzgeschichte «Yentl, der Jeshiwa-Junge». Im selben Jahr hatte auch sein gleichnamiges Theaterstück seine Uraufführung.

1983 entstand der Film «Yentl» von und mit Barbra Streisand nach dem Roman.

2007 setzte fe-m@il die Idee um, das Ganze als inszenierte Lesung mit den Filmsongs von Michel Legrand zu verwirklichen, wofür die Gruppe im Jahr darauf mit dem Kulturpreis der Regiobank Solothurn ausgezeichnet wurde.

Nach etlichen Vorstellungen in der ganzen Schweiz packt Yentl wieder ihre Koffer und macht sich auf den Weg.

Sprachwitz, die liebevolle Schilderung des Lebens im Schtetl und der Jeschiwa sowie die gefühlvollen Lieder aus dem gleichnamigen Film lassen aus einer humanen Weltsicht heraus die untergegangene Welt des Ostjudentums der vorletzten Jahrhundertwende wieder lebendig werden.


Die Besetzung

Tanja Baumberger                          Gesang und Lesung

Marlis Walter                                     Klavier

Christine Trittibach                         Violine

Christoph Weibel                              Violoncello


Musikalische Leitung                     Marlis Walter

Regie                                                     Thomas Dietrich

Technische Unterstützung            VXCO

Idee undProduktion                         fe-m@il


fe-m@il

Die Formation fe-m@il ist seit 20 Jahren unterwegs. Sie ist im Bereich Kleinkunst daheim und zeichnet sich durch zahlreiche Eigenproduktionen im Bereich Musik und Theater aus. – 2015 entstand die aktuelle CD «gar nichts kapiert», auf der u.a. die Hymne an die Heimat der Formation zu hören ist: «mis Soledurn»!

Weitere Informationen und Konzerttermine finden Sie unter: www.fe-mail.ch


INFO
Die Sitzplätze sind nicht nummeriert - first come, first served.
Abendkasse 1 Std. vor Vorstellungsbeginn. Türöffnung 30 Min. vor Vorstellung.

weniger anzeigen

Veranstalter

Veranstalter von YENTL - Eine musikalische inszenierte Lesung

fe-m@il

Tickets

Verkauf endet am Samstag, 16.10.2021 20:00

Sitzplatz (freie Platzwahl)

Early Bird

bis 11.10

CHF 30.00 CHF 35.00

Sitzplatz (freie Platzwahl), AHV / Studenten / Schüler

Early Bird

bis 11.10

CHF 25.00 CHF 30.00
Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Sternen Saal, Dorfstrasse 53, Matzendorf, CH

Links zum Event

Veranstalter

YENTL - Eine musikalische inszenierte Lesung | 16.10.2021 wird organisiert durch:

fe-m@il