fb pixel

Aug

18

Samstag

Wie de Gusche ölig wird un dor Nischel dampft: Sächsisch in 3-D für In- und Auswärdsche

  • Sächsisch ist der am meisten gescholtene Dialekt in Deutschland! Die tieferen Ursachen hierfür liegen in erster Linie im untergegangenen„Volksbefreiungssystem“. Durch den Mut der Sachsen kam keine Wende,sondern ein Ende! Was ist heute aus dem Mut geworden? Die Dinge ändern sich im Positiven wie im Negativen. Es begann auch ein neuer Zugang zum Sächsischen. Goethes Lieblingsdialekt war Sächsisch ! Schaut man genau auf die sächsische Gusche und hört ihr zu, gelangt man zu dem Eindruck, den sich viele Sachsen wünschen: Durch und Durch - Doll: 3 D. Von „Durandod“und anderen sächsischen Weltereignissen von Gestern und Heute!

Idee, Ausführung und die meisten Texte:Steffen Lutz Matkowitz. Kabarett Leipziger Brettl

Nichtsachsen, abber nu ran !! Politisch-satirisches Kabarett-keine Comedy!

Veranstalter

Kabarett Leipziger Brettl

Vorverkauf

online buchen über die Homepage www.leipzigerbrettl.de - Infos:+493419613547

Zum Vorverkauf

Infos

Ort:

Kabarett Leipziger Brettl - Sachsens kleinste Solo-Bühne, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.