fb pixel
 

Apr

5

Freitag

Für Isabel

Ein Schriftsteller ist auf der Suche nach der Frau, die er einst liebte: Isabel, eine kommunistische Widerstandskämpferin, ist im Portugal der Salazar-Diktatur spurlos verschwunden. Zwischen Lissabon, Macao, Neapel und der Schweiz sucht er jene, die Isabel kannten, darunter ihre Kinderfrau, ein philosophierender Fotograf und ein Dichter, mehr Geist als Mensch. Doch je näher er Isabel zu kommen scheint, desto mehr entzieht sich ihm ihre Geschichte: Auf welcher Suche befindet er sich in Wahrheit? Wie wirklich sind die Begegnungen, die er zu erleben glaubt? Ist Isabel am Ende nur der Traum des Erzählers - oder vielleicht sogar er selbst? Für Isabel ist ein Verwirrspiel aus Wahrheit und Erzählung über die Sehnsucht, der Wirklichkeit durch Geschichten ein Gesicht zu geben.

Infos

Ort:

Kellertheater Winterthur, Marktgasse 53, Winterthur, CH

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.