fb pixel
 

Feb

6

Mittwoch

Fluchtpunkt Schweiz mit Eveline Hasler

Die Autorin Eveline Hasler („Stürmische Jahre – Die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs“) stellt das Wirken des Schauspielers, Regisseurs und Autors Wolfgang Langhoff (1901–1966) am Schauspielhaus Zürich vor. Langhoff wurde 1934 aus einem deutschen KZ entlassen und floh mit Hilfe des damaligen Intendanten des Zürcher Schauspielhauses, Ferdinand Rieser, in die Schweiz. Die szenische Lesung zeichnet ein Bild von einem Künstlerleben in den „stürmischen“ 1930er Jahren am Schauspielhaus Zürich nach.

Infos

Ort:

Schauspielhaus Pfauen | Kammer, Rämistrasse 34, Zürich, CH

Kategorie: Volksfeste

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.