fb pixel
 

Nov

4

Mittwoch

Beyto

Beyto Kinok Tickets
Kinok, St. Gallen, CH

Der schöne junge Türke Beyto ist Sohn konservativer muslimischer Eltern, die in einem Berner Aussenquartier einen Kebab-Laden betreiben. Zusammen mit einem Cousin hilft Beyto dort regelmässig aus, doch seine ganze Leidenschaft gilt dem Wettkampfschwimmen. Er ist der aufsteigende Star im Schwimmclub und sein Trainer, der charismatische Mike, setzt grosse Hoffnungen in seinen Schützling, für den er bereits eine mögliche Karriere im Profisport sieht. Bald merkt Beyto, dass er für Mike Gefühle hegt, die nicht nur beruflicher Natur sind. Der offen schwul lebende Mike erwidert diese Gefühle, und eigentlich könnte jetzt eine glückliche Liebe ihren Anfang nehmen. Doch als Beytos Eltern Wind von den Neigungen ihres Sohnes bekommen, bereiten sie heimlich eine Hochzeit mit Beytos Kindheitsfreundin Seher vor, die in dem kleinen anatolischen Dorf lebt, aus dem sie einst in die Schweiz emigriert sind. Unter dem Vorwand, die Sommerferien in der alten Heimat zu verbringen, fliegen sie mit Beyto in die Türkei … Was eine düstere Tragödie über die erzwungene Ehe eines zwischen zwei nicht kompatiblen Kulturen zerrissenen jungen Migranten hätte werden können, gerät unter der Regie von Gitta Gsell zu einer erstaunlich leichtfüssigen Culture-Clash-Beziehungsgeschichte. Basierend auf dem 2011

...

mehr anzeigen

Der schöne junge Türke Beyto ist Sohn konservativer muslimischer Eltern, die in einem Berner Aussenquartier einen Kebab-Laden betreiben. Zusammen mit einem Cousin hilft Beyto dort regelmässig aus, doch seine ganze Leidenschaft gilt dem Wettkampfschwimmen. Er ist der aufsteigende Star im Schwimmclub und sein Trainer, der charismatische Mike, setzt grosse Hoffnungen in seinen Schützling, für den er bereits eine mögliche Karriere im Profisport sieht. Bald merkt Beyto, dass er für Mike Gefühle hegt, die nicht nur beruflicher Natur sind. Der offen schwul lebende Mike erwidert diese Gefühle, und eigentlich könnte jetzt eine glückliche Liebe ihren Anfang nehmen. Doch als Beytos Eltern Wind von den Neigungen ihres Sohnes bekommen, bereiten sie heimlich eine Hochzeit mit Beytos Kindheitsfreundin Seher vor, die in dem kleinen anatolischen Dorf lebt, aus dem sie einst in die Schweiz emigriert sind. Unter dem Vorwand, die Sommerferien in der alten Heimat zu verbringen, fliegen sie mit Beyto in die Türkei … Was eine düstere Tragödie über die erzwungene Ehe eines zwischen zwei nicht kompatiblen Kulturen zerrissenen jungen Migranten hätte werden können, gerät unter der Regie von Gitta Gsell zu einer erstaunlich leichtfüssigen Culture-Clash-Beziehungsgeschichte. Basierend auf dem 2011 erschienenen Roman «Hochzeitsflug» des türkisch-kurdischen Schriftstellers und Filmemachers Yusuf Yesilöz ist «Beyto» ein Film, der elegant Stereotypen und Zuschreibungen über «das Fremde» ausweicht und stattdessen als Plädoyer für Offenheit und Toleranz überzeugt. Die 1953 geborene Gitta Gsell inszeniert hier erstmals seit ihrem 1998 mit dem allerersten Schweizer Filmpreis ausgezeichneten «Propellerblume» und nach zahlreichen Musikdokumentarfilmen («Bödälä», «Melody of Noise») wieder einen Kinospielfilm und erweist sich dabei als souveräne Cineastin. Zusammen mit Bettina Oberlis «Wanda, mein Wunder» und Rolf Lyssys «Eden für jeden» gehörte «Beyto» vor Monatsfrist am Zurich Film Festival zu den meist erwarteten und vom Publikum umjubelten Premieren.

 

Die Premiere am 4. November findet in Anwesenheit der Regisseurin Gitta Gsell und des Autors Yusuf Yesilöz statt. Das Gespräch führt die Saiten-Redaktorin Corinne Riedener.

 

weniger anzeigen

Der Event beginnt in
3 Tage
20 Std
33 Min
12 Sek

Veranstalter

Kinok – Cinema in der Lokremise

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Kinok, Grünbergstrasse 7, St. Gallen, CH

Links zum Event