fb pixel
 

Dez

9

Mittwoch

Eden für Jeden–Jedem sis Gärtli/Autokino indoor coronasicher

Eden für Jeden–Jedem sis Gärtli/Autokino indoor coronasicher Indoor Drive-in Kino Sarnen Tickets
-
Indoor Drive-in Kino Sarnen, Sarnen, CH

Einfahrt in die Halle ab 19:15 Uhr.
Link zu dieser FilmseitePlan Anfahrt  /  weitere Filim im Indoor Drive-in Kino Sarnen 

Covid-19 Schutzmassnahmen    Partnerestaurants / Hotel 

Eine Zürcher Schrebergartenidylle als Mikrokosmos: In Rolf Lyssys neustem Kinoclinch werden multikulturelle Kontroversen ausgefochten. Unter anderem geht es um einen Gemeinschaftsgrill für Lamm und Schwein sowie um den Vorsitz im Familiengartenverein. In diesem Wahlkampf bricht die fesch-forsche Studentin Nelly kleinbürgerliche Fronten auf.

Das Indoor Drive-in Kino Sarnen Team dankt für Ihren Besuch und wünscht Ihnen eine angenehme Zeit bei uns.  

Veranstalter

Veranstalter von Eden für Jeden–Jedem sis Gärtli/Autokino indoor coronasicher

Ruedi Müller, Simon Frieden, Pascal Häller, Robin Gilli .

Tickets

Verkauf endet am Mittwoch, 09.12.2020 20:00

Auto mit 1 Person (Kids bis 12 Jahre gratis)

CHF 28.00

Auto mit 2 Personen (Kids bis 12 Jahre gratis)

CHF 55.00

Auto mit 3 Personen (Kids bis 12 Jahre gratis)

CHF 70.00

Auto mit 4 Personen (Kids bis 12 Jahre gratis)

CHF 80.00

Auto mit 5 Personen (Kids bis 12 Jahre gratis)

CHF 90.00

Kleinbus mehr als 5 Personen (Kids bis 12 Jahre gratis)

CHF 95.00
Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Indoor Drive-in Kino Sarnen, Kägiswilerstrasse 29, Sarnen, CH

Links zum Event

Veranstalter

Eden für Jeden–Jedem sis Gärtli/Autokino indoor coronasicher | 09.12.2020 wird organisiert durch:

Ruedi Müller, Simon Frieden, Pascal Häller, Robin Gilli .