Jan

16

Samstag

«anwesenheit 2021» Eine Performative Raumbesetzung Für Kun

«anwesenheit 2021» Eine Performative Raumbesetzung Für Kun Grabenhalle Tickets
Grabenhalle , CH
Aufruf an Künstler*innen aller Sparten! Am Samstag 16. Januar zwischen 14 und 16 Uhr in der Grabenhalle "Anwesenheit 2021" Eine performative Raumbesetzung für Kunst und Kultur   2021: ein weiteres Jahr mit coronabedingter Abwesenheit? Die Performance "Anwesenheit 2021" in der Grabenhalle hält dagegen. Sie markiert Präsenz, fragt nach dem gesellschaftlichen Wert der Künste, macht Kunst und Kultur sichtbar und unverzichtbar. Mach mit! Sei da! Trag dazu bei, dass die Kultur sichtbar bleibt! Du kommst, klebst ein Feld für deine Präsenz im nötigen Abstand, siehst und hörst, agierst und reagierst, malst oder liest oder tanzt oder filmst oder… Du bist da mit deiner Kunst, maximal zehn Minuten. Du gehst wieder und hinterlässt eine Spur. Momentaufnahmen von Zugegen- und Vorhandensein, Teilnehmen und Vermissen, Auftreten und Abgehen, Bestehen und Verschwinden. "Anwesenheit 2021" ist eine Aktion für Begegnung, aus Solidarität, als lustvolle Mahnwache und als Beweis, dass Kultur wichtig ist wie die Luft zum Atmen. Offen ist die Raumbesetzung für Künstler*innen aller Sparten, die Spielregeln sind gesetzt. Es gilt das Schutzkonzept gemäss den Vorgaben des Bundesrats:
  • Maximal drei Personen können gemeinsam den Raum betreten.
  • Interaktionen auf Distanz sind möglich. Singen
...

mehr anzeigen

Aufruf an Künstler*innen aller Sparten! Am Samstag 16. Januar zwischen 14 und 16 Uhr in der Grabenhalle "Anwesenheit 2021" Eine performative Raumbesetzung für Kunst und Kultur   2021: ein weiteres Jahr mit coronabedingter Abwesenheit? Die Performance "Anwesenheit 2021" in der Grabenhalle hält dagegen. Sie markiert Präsenz, fragt nach dem gesellschaftlichen Wert der Künste, macht Kunst und Kultur sichtbar und unverzichtbar. Mach mit! Sei da! Trag dazu bei, dass die Kultur sichtbar bleibt! Du kommst, klebst ein Feld für deine Präsenz im nötigen Abstand, siehst und hörst, agierst und reagierst, malst oder liest oder tanzt oder filmst oder… Du bist da mit deiner Kunst, maximal zehn Minuten. Du gehst wieder und hinterlässt eine Spur. Momentaufnahmen von Zugegen- und Vorhandensein, Teilnehmen und Vermissen, Auftreten und Abgehen, Bestehen und Verschwinden. "Anwesenheit 2021" ist eine Aktion für Begegnung, aus Solidarität, als lustvolle Mahnwache und als Beweis, dass Kultur wichtig ist wie die Luft zum Atmen. Offen ist die Raumbesetzung für Künstler*innen aller Sparten, die Spielregeln sind gesetzt. Es gilt das Schutzkonzept gemäss den Vorgaben des Bundesrats:
  • Maximal drei Personen können gemeinsam den Raum betreten.
  • Interaktionen auf Distanz sind möglich. Singen ist nicht erlaubt.
  • Abstand und Maske sind Pflicht.
Das Kommen und Gehen wird gefilmt. Der daraus entstehende Kurzfilm "Anwesenheit 2021" wird über die Sozialen Medien und andere Kanäle verbreitet. Zudem ist eine Postkarten-Serie geplant. Die Performance schliesst an "Anwesenheit 2020" an, in der das Publikum da war – ohne Künstlerinnen und Künstler. Anwesenheit 2020 from Hanes Sturzenegger on Vimeo. Anmeldung (obligatorisch, bis spätestens Fr 15. Januar): produktion@frank-tanz.ch Ein Projekt von frank-tanz und der Arbeitsgruppe PAY-WALL, die aktuell in der Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell Fragen der Kulturfinanzierung und der gesellschaftlichen Bewertung von Kultur bearbeitet. frank-tanz.ch | pay-wall.org

weniger anzeigen

Der Event beginnt in
0 Tage
21 Std
49 Min
28 Sek

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Grabenhalle, Unterer Graben 17, St. Gallen, CH

Links zum Event

Kategorie: Konzert