Sep

11

Samstag

Hardline Open-Air mit 5 Bands

Hardline Open-Air mit 5 Bands ${eventLocation} Tickets
-

Mitterlweile zählen Hardline zu guten Freunden von Jonnys Lion-Cave. Jede Einkehr in dem kleinen Club ist für die Band ein Nachhause kommen.
Coronabedingt musste die Shows vom letzten Dezember schon mehrere Male verschoben werden. Das Datum im September erlaubt es, die Show als Open Air und mit mehr Publikum möglich zu machen.
Das Line Up des Open Airs verspricht viel Rock und Power :-) 

Hardline
Caroline Breitler
Dark Side of Me
Superzize
Angry Rabbit


HARDLINE

Mit schöner Regelmässigkeit sind sie immer mal wieder zu Gast.
Nun kommt der Ausnahmesänger Johnny Gioeli (Hardline/Axel Rudi Pell) mit seiner Truppe Hardline erneut nach Trübbach. Mit dabei hat das melodiebewusste Quintett ein schier unerschöpfliches Repertoire feingeschliffener Hardrock Perlen.
Im Jahr 1991 erstrahlte ein neuer Stern am Sunset-Strip. Die Brüder Johnny (Gesang) und Joey (Gitarre) Gioeli hatten eben die Band Hardline gegründet. Mit an Bord holten sie Journey-Legende Neal Schon (Gitarre) und Deen Castronovo (Drums), die zu dieser Zeit mit Bad English grosse Erfolge gefeiert hatten. Gemeinsam veröffentlichten sie das Album „Double Eclipse“, das bis heute als Meilenstein in Sachen AOR (Adult Oriented Rock) gilt. Seither hat die Band - in wechselnden Formationen - vier weitere Studioalben

...

mehr anzeigen

Mitterlweile zählen Hardline zu guten Freunden von Jonnys Lion-Cave. Jede Einkehr in dem kleinen Club ist für die Band ein Nachhause kommen.
Coronabedingt musste die Shows vom letzten Dezember schon mehrere Male verschoben werden. Das Datum im September erlaubt es, die Show als Open Air und mit mehr Publikum möglich zu machen.
Das Line Up des Open Airs verspricht viel Rock und Power :-) 

Hardline
Caroline Breitler
Dark Side of Me
Superzize
Angry Rabbit


HARDLINE

Mit schöner Regelmässigkeit sind sie immer mal wieder zu Gast.
Nun kommt der Ausnahmesänger Johnny Gioeli (Hardline/Axel Rudi Pell) mit seiner Truppe Hardline erneut nach Trübbach. Mit dabei hat das melodiebewusste Quintett ein schier unerschöpfliches Repertoire feingeschliffener Hardrock Perlen.
Im Jahr 1991 erstrahlte ein neuer Stern am Sunset-Strip. Die Brüder Johnny (Gesang) und Joey (Gitarre) Gioeli hatten eben die Band Hardline gegründet. Mit an Bord holten sie Journey-Legende Neal Schon (Gitarre) und Deen Castronovo (Drums), die zu dieser Zeit mit Bad English grosse Erfolge gefeiert hatten. Gemeinsam veröffentlichten sie das Album „Double Eclipse“, das bis heute als Meilenstein in Sachen AOR (Adult Oriented Rock) gilt. Seither hat die Band - in wechselnden Formationen - vier weitere Studioalben veröffentlicht. Die einzige Konstante im Line-Up ist die einzigartige Stimme von Gioeli.
Der Mann ist nicht zu bremsen, ist mit Hardline und Axel Rudi Pell nonstop unterwegs. Im Studio oder auf der Bühne. Daneben hat der New Yorker Sänger mit der göttlichen Powerröhre im letzten Jahr noch sein erstes Soloalbum fertiggestellt. Klassiker wie „Hot Cherie“ „Taking Me Down“, „Change of Hearts“ oder „Dr Love“ sind fester Bestandteil der Hardrock History.

 

CAROLINE BREITLER
1986 ist Caroline Lilian Breitler im Kanton Zug (Schweiz) geboren. Die Faszination zum Gesang entdeckte sie bereits als Kleinkind. Beim Spielen improvisierte sie eigene Liedkreationen bis sie mit acht Jahren dem Jugendchor ihrer Wohngemeinde beitrat. Im Alter von zwölf Jahren durfte sie ihre ersten Solos mit dem „Ten Sing“ schweizweit auf Bühnen performen. Zwischen 1995 und 1998 nahm Caroline Violine Unterricht. Anschliessend erprobte sie bis 2004 das Saxophon, wechselte danach aber zur Gitarre, um beim Musizieren mitsingen zu können. Caroline studierte an der pädagogischen Hochschule, Deutsch, Englisch, Sport und Musik, wobei sie sich auf Musik, ihre Passion, spezialisierte. Dabei ist es ihr wichtig, die Freude an der Musik weiterzugeben. Sei es im Beruf oder als Unterstützung für Benefizveranstaltungen.

Nebst dem Studium bildete Caroline ihre Stimme über mehrere Jahre professionell aus. Ab 2001 nahm sie klassischen Gesangsunterricht sowie auch in den Musikstilrichtungen Pop, Rock und Jazz. Als 16-jähriges Mädchen überzeugte sie bei der ersten Ausstrahlung von Music Star die Jury, und gelang als eine der besten Kandidatinnen bis zum Finale der Liveshows. Daraufhin entstand ihre erste eigene EP mit von ihr selbst komponierten Songs.
Das letzte Album wurde von Alessandro del Vecchio produziert. Alessandro, der für „the true vocal technique“, Frontiers Records, Yvorytears Music Works Studio & die Rockband „Hardline“ bekannt ist, coacht Caroline’s Rock & Counrty Stimme.

https://www.facebook.com/carolinelilianbreitler

DARK SIDE OF ME
Dass auch drei Mann ausreichen, um einen grossen, druckvollen und komplexen Sound zu fabrizieren, beweist die Formation 'dark side of me' auf eindrückliche Art und Weise.

Würde man die Bandmitglieder fragen, wie man ihre Musik am besten beschreiben könnte, lautete die Antwort wohl einstimmig: „Harte, melancholische, groovige Rocksongs mit grossen Melodien, eingängigen Refrains und hohem Wiedererkennungswert“. Auch wenn der Einfluss von Grössen wie ‚Amorphis‘, ‚Paradise Lost‘ und frühen ‚HIM‘ nicht von der Hand zu weisen ist, glänzen die Songs durch Eigenständigkeit, was vor allem daran liegt, dass 'dark side of me' ohne musikalische Scheuklappen unterwegs sind und Eindrücke aus allen Ecken verarbeiten.

In den Jahren seit der Gründung hat sich die Band nicht nur ein stattliches Arsenal an eigenen Songs erarbeitet, sondern darf unter anderem auch auf zahlreiche Auftritte, u.a. mit 'Nitrogods', 'Johnboy', 'Ninetnine', 'Acoustical South', 'Head-Z', 'Amerikan Beauty', 'Rääs', 'Demonium', 'paul sails for rome', 'Dark Salvation', 'Shotgun', 'Shades & Peters', 'Mooncry' und 'Landvogt', in Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland zurückblicken.

Das Debütalbum 'Ignition Spark' ist am 10 Oktober 2019 erschienen.

https://www.facebook.com/darksideofmemusic

 

SUPERZIZE
Harte Gitarrenriffs und skurrile Synth-Loops verschmelzen SUPERZIZE mit knackigen Melodien und interessanten Licks zu ihrem einzigartigen Crossoversound. Rock on !!!"

https://www.facebook.com/Superzize-2294259324190635


ANGRY RABBIT
Die Lage ist ernst! Lasst die Hasen wieder spielen ....


 

Allgemeine Infos:

Parkplätze: es hat beim Fussballplatz, Dorfausgang Richtung Sargans auf der linken Seite, genügend Parkplätze.

Corona:
Es gelten die zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Corona-Regeln.

weniger anzeigen

Veranstalter:in

Veranstalter:in von Hardline Open-Air mit 5 Bands

Jonnys Lion-Cave

Tickets

Der Ticketverkauf ist seit dem 03.08.2021 18:56 pausiert.

normal

Nur noch 4 Tickets verfügbar
CHF 42.00

Ausverkauft

Open-Air

CHF 50.00

Preise inkl. MwSt.

Total: XX.XX CHF

Der Ticketverkauf wurde pausiert.
Veranstalter:in kontaktieren

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Jonnys Lion-Cave, Trübbach, Hauptstrasse 79, Trübbach, CH

Veranstalter:in

Hardline Open-Air mit 5 Bands | 11.09.2021 wird organisiert durch:

Jonnys Lion-Cave