fb pixel
 

Jun

2

Dienstag

Kim Gordon

Kim Gordon Rote Fabrik Tickets
Rote Fabrik, Zürich, CH

We are very sad to announce that Kim Gordon’s May-June 2020 tourdates, including her first-ever solo headline show in Zürich has been cancelled as a result of the current COVID-19 situation.  We’re working on a rescheduled date for 2021 and hope to announce something very soon. 

Kim Gordon : 

"I’m so disappointed but due to the ongoing pandemic and with regard for everyone’s safety, my upcoming European tour has been cancelled.

 

 

Bei ihren letzten Zürich-Besuchen mochte sie keine Interviews geben. Kim Gordon sei «zu müde», erklärte ihre Assistentin. Dabei gäbe es so viel zu besprechen mit dieser Frau, die längst als lebende Legende gilt. Gordon, geboren 1953 in Rochester im US-Bundesstaat New York und in Los Angeles aufgewachsen, gründete 1981 die stilprägende Band Sonic Youth mit ihrem Freund Thurston Moore, den sie drei Jahre später dann auch heiratete. In der Folge avancierten die beiden zum unumstrittenen Power Couple der Untergrundszene. Die Bassistin etablierte sich als Vorbild für unzählige junge Frauen, die später ebenfalls Bands wie beispielsweise Bikini Kill gründeten. Sie war die unprätentiöse Feministin innerhalb des

...

mehr anzeigen

We are very sad to announce that Kim Gordon’s May-June 2020 tourdates, including her first-ever solo headline show in Zürich has been cancelled as a result of the current COVID-19 situation.  We’re working on a rescheduled date for 2021 and hope to announce something very soon. 

Kim Gordon : 

"I’m so disappointed but due to the ongoing pandemic and with regard for everyone’s safety, my upcoming European tour has been cancelled.

 

 

Bei ihren letzten Zürich-Besuchen mochte sie keine Interviews geben. Kim Gordon sei «zu müde», erklärte ihre Assistentin. Dabei gäbe es so viel zu besprechen mit dieser Frau, die längst als lebende Legende gilt. Gordon, geboren 1953 in Rochester im US-Bundesstaat New York und in Los Angeles aufgewachsen, gründete 1981 die stilprägende Band Sonic Youth mit ihrem Freund Thurston Moore, den sie drei Jahre später dann auch heiratete. In der Folge avancierten die beiden zum unumstrittenen Power Couple der Untergrundszene. Die Bassistin etablierte sich als Vorbild für unzählige junge Frauen, die später ebenfalls Bands wie beispielsweise Bikini Kill gründeten. Sie war die unprätentiöse Feministin innerhalb des männerdominierten Rockzirkels, was selbst in erfolgreichen Fernsehserien wie «Gilmore Girls» oder später in «Girls» einen Nachhall erzeugte. Doch dann brachen die Ehe und in der Folge auch Sonic Youth auseinander, und Gordon musste sich einmal mehr neu erfinden. In beeindruckender Weise: 2015 veröffentlichte sie ihre Autobiografie «Girl in a Band», der sie im vergangenen Oktober dann auch noch das Soloalbum «No Home Record» folgen liess. Was nun auf der Bühne folgt, ist Indierock-Geschichte. In Echtzeit.

 

 

weniger anzeigen

Der Event beginnt in
1 Tage
9 Std
23 Min
55 Sek

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Rote Fabrik, Seestrasse 395, Zürich, CH

Links zum Event