fb pixel
 

Apr

8

Mittwoch

Guerillaclassics: Percussion Threads – verschoben

Guerillaclassics: Percussion Threads – verschoben EXIL Tickets
-
EXIL , CH

Der Bundesrat hat bestimmt, dass per sofort und bis vorerst 30. April 2020 Veranstaltungen mit über 100 Personen in der Schweiz nicht stattfinden dürfen. Davon betroffen ist auch die Show Percussion Threads vom 08.04.2020. Diese wird später dieses Jahr nachgeholt. Sobald ein Ersatzdatum für die Show steht, informieren wir. Tickets behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit.

Klassische Musik trifft auf kongolesisch-angolanische Rhythmen und Gesang in Zusammenarbeit mit dem Verein guerillaclassics. Auf der Suche nach den Wurzeln des Marimbaphons im südlichen Afrika haben Neo Muyanga (Soweto) und Nik Bärtsch (Zürich) zwei neue Werke für das Cosmic Percussion Ensemble komponiert.

Nach der Uraufführung im Museum Rietberg in der Kongo-Ausstellung und der darauffolgenden Tour durch Südafrika im März 2020, geben die Musiker*innen im April ein Konzert im Exil, das den Kreis dieser Zusammenarbeit schliessen soll. Das Cosmic Percussion Ensemble spielt gemeinsam mit der Sängerin Flora Luvualu, den Musikern Djerba Manzeku und Adolfo Domingos aus Kinshasa sowie Nik Bärtsch, der in seiner Neukomposition COSMIC APPROPRIATION mitspielen wird. 

Wir versprechen mit vielen guten Geschichten und neuen Sounds aus Südafrika zurückzukehren und sie mit euch zu teilen!

Unterstützen Sie mit

...

mehr anzeigen

Der Bundesrat hat bestimmt, dass per sofort und bis vorerst 30. April 2020 Veranstaltungen mit über 100 Personen in der Schweiz nicht stattfinden dürfen. Davon betroffen ist auch die Show Percussion Threads vom 08.04.2020. Diese wird später dieses Jahr nachgeholt. Sobald ein Ersatzdatum für die Show steht, informieren wir. Tickets behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit.

Klassische Musik trifft auf kongolesisch-angolanische Rhythmen und Gesang in Zusammenarbeit mit dem Verein guerillaclassics. Auf der Suche nach den Wurzeln des Marimbaphons im südlichen Afrika haben Neo Muyanga (Soweto) und Nik Bärtsch (Zürich) zwei neue Werke für das Cosmic Percussion Ensemble komponiert.

Nach der Uraufführung im Museum Rietberg in der Kongo-Ausstellung und der darauffolgenden Tour durch Südafrika im März 2020, geben die Musiker*innen im April ein Konzert im Exil, das den Kreis dieser Zusammenarbeit schliessen soll. Das Cosmic Percussion Ensemble spielt gemeinsam mit der Sängerin Flora Luvualu, den Musikern Djerba Manzeku und Adolfo Domingos aus Kinshasa sowie Nik Bärtsch, der in seiner Neukomposition COSMIC APPROPRIATION mitspielen wird. 

Wir versprechen mit vielen guten Geschichten und neuen Sounds aus Südafrika zurückzukehren und sie mit euch zu teilen!

Unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag das Musikprojekt, indem Sie aus einer der drei Preiskategorien wählen. Die Preiskategorien werden bezüglich Sitzgelegenheiten gleich behandelt; keine Reservation möglich.

Basic Ticket 20.- CHF | Gönner 50.- CHF | Mäzen 100.- CHF

Für Kleinkinder eher nicht geeignet. Möchten Sie Ihr Kind trotzdem mitnehmen, bitten wir Sie, das Kind auf dem Schoss zu halten und sicherzustellen, dass andere Zuhörer nicht gestört werden. Möchte das Kind einen eigenen Sitz, muss ein Ticket gekauft werden.

Bei Konzerten mit Türöffnung vor 21h00 gilt Einlass ab 16 Jahren und nur gegen Vorweisung eines amtlichen Ausweises. Zwischen 6 und 15 Jahren nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person. Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

weniger anzeigen

Veranstalter

EXIL GmbH

Tickets

Der Ticketverkauf ist seit dem 16.03.2020 16:11 beendet.

Ticket

CHF 20.00

Ticket, Gönner

CHF 50.00

Ticket, Mäzen

CHF 100.00
Total: XX.XX CHF

Der Ticketverkauf ist seit dem 16.03.2020 16:11 beendet.

Total: CHF XX.XX

Infos

Ort:

EXIL, Hardstrasse false, Zürich, CH

Links zum Event

Veranstalter

Guerillaclassics: Percussion Threads – verschoben | 08.04.2020 wird organisiert durch:

EXIL GmbH