Nov

11

Samstag

Kleine französische Turmuhr, 16./17. Jh. (Gastspiel)

Kleine französische Turmuhr, 16./17. Jh. (Gastspiel) Uhrenmuseum Winterthur, Kirchplatz 14, 8400 Winterthur Tickets

Credits: Michael Lio

-
Uhrenmuseum Winterthur, Winterthur (CH)
Nachdem um 1300 erwiesenermassen erste Räderuhren erfunden waren, die später mit Schlagwerken hergestellt wurden, begann die Nachfrage nach öffentlichen Uhren zu steigen. Im 14. Jahrhundert setzte vorerst im bürgerlichen Leben im städtischen Kontext ein allmählicher Wandel vom kirchlichen zum weltlichen Tagesablauf ein. An öffentlichen Gebäuden wie Rathäusern oder Stadttürmen wurden mechanische Schlaguhren eingebaut. So musste die Zeit nicht mehr mündlich verkündet werden, da die mechanischen Uhren selbstständig die richtige Anzahl Stundenschläge auf die Glocken schlugen. Die bedeutende Verbreitung mechanischer Turmuhren erfolgte vorwiegend im 16. und 17. Jahrhundert. Dass auch kleinere Gebäude eine Uhr benötigten, zeigt unser Gastspiel. Leihgabe: Museum für historische Zeit, Muff Kirchturmtechnik AG

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Uhrenmuseum Winterthur, Kirchplatz 14, Winterthur, CH