fb pixel
 

Dez

12

Samstag

Lebenslinien

Lebenslinien Johann Jacobs Museum Tickets
-
Johann Jacobs Museum, Zürich, CH
«Lebenslinien» heisst ein Forschungs- und Ausstellungsprojekt mit offenem Ausgang. Im Mittelpunkt stehen die Biographien einiger junger Menschen, die in den vergangenen Jahren als Flüchtlinge in die Schweiz gekommen sind und heute hier zur Schule gehen. Die Ausstellung folgt den verschlungenen Pfaden ihrer Reise, begnügt sich aber nicht mit der blossen Nacherzählung individueller Schicksale.

«Lebenslinien» besteht aus Bildern und Musik, aus Erinnerungen, Tönen und Gerüchen, aus Gesprächen mit Freunden, Eltern oder Grosseltern, aber auch aus Fiktionen, Wünschen und Phantasien, die über die Laufzeit (von November bis April 2021) gesammelt, zusammengestellt und verwoben werden.

Dazu treten Werke zeitgenössischer Künstler_innen, die von der Begegnung zwischen dem (kleinen) Individuum und der (grossen) Geschichte handeln, sowie ein Beitrag über Ibn Battutah, den legendären arabischen Entdeckungsreisenden des 14. Jahrhunderts, der das Kunststück vollbrachte Geschichte zu schreiben, während er Geschichte «machte».

Die Ausstellung wird kuratiert von Dias & Riedweg und Francesca Ceccherini.

Titelbild: Parcours -2 Dias &Riedweg / Paris 2005. Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers.

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Johann Jacobs Museum, Seefeldquai 17, Zürich, CH