fb pixel
 

Aug

18

Dienstag

Parallelkartographie

Parallelkartographie Galerie Atelier Worb Tickets
Beginn:
Ende:
Galerie Atelier Worb, Worb, CH
Rubén Hechavarrías künstlerische Vorgehensweise ähnelt jener eines Kartogra-phen. Seine Messpunkte sind Gesellschaftspolitische Themen, verschiedene Kunst-richtungen und der Bezug zu diversen künstlerischen Bewegungen. Mit den unter-schiedlichsten Medien fügt er all diese Eindrücke zu einem Gesamtbild.
Dabei versteht es der Künstler sein Publikum in den Entstehungsprozess einzubin-den, denn für ihn ist Kunst ein kollektives Ereignis.
Auch für die Ausstellung in Worb sind Kunstaktionen und Spezialanlässe geplant. Rubén Hechavarría wird während den Öffnungszeiten an einem neuen Werk arbei-ten und bietet den Betrachtern die Möglichkeit selber daran mitzuwirken. Mit der Ak-tion «Kunst statt Ghüder» will Rubén Hechavarría einen Kontrapunkt zur Wegwerf-mentalität setzen und ruft die Besucherinnen dazu auf, Gegenstände, den sie sonst wegwerfen würden, in die Galerie zu bringen, damit sie für spätere Kunstwerke ver-wendet werden können. Am 21. August wird Barbara Rindisbacher, Autorin und Lei-terin von Schreibplatz.ch, aus ihren Atelierblättern lesen und die Finissage wird von Romir Dixit auf der Gitarre musikalisch untermalt.

Vorverkauf

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Galerie Atelier Worb, Enggisteinstrasse 2, Worb, CH

Links zum Event

Veranstalter

Parallelkartographie | 18.08.2020 wird organisiert durch:

${eventUtil.getOrganizerName( $event )}